Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 31.01.2005, 13:49 Uhrzurück

Re: an die experten ..... was kann ich beantragen

Also günstiger ist die Urnenbestattung, soviel dazu. Den Grabstein brauchste erst später bei Sargbestattung und zwar erst wenn sich das Grab gesetzt hat.

Wenn Oma über den Jordan geht sind erstmal die Kinder dran mit zahlen. Können die nicht rücken die Enkel nach, können es aber ablehnen.

Ja, das Beerdigen ist teuer ! Rechnen muß man tatsächlich zwischen 2 und 5Tausend Euros. Dazu zählt aber auch Inserate, Messen, Feiern, Sarg/Urne, Sterbegewand etc. pp Grabmiete nicht zu vergessen.
Natürlich könnt ihr eure Omi auch verscharren lassen, nur halte ich das nicht für moralisch angebracht. Das hat keiner verdient.
Hoffen wir mal alle sie wird 100 und ihr alle verspart in den 10 Jahren etwas.

Grüßle

P.S. Auf grüner Wiese verstreuen iss nicht, da dies nicht erlaubt ist, meine ich.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten