Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von uteginamona am 26.10.2007, 12:15 Uhr.

Re: @schneggal

huhu!
sind deine beiden auch nur ein jahr auseinander?
hast du den eindruck, dass deine jüngere die lerninhalte von der großen mitbekommen hat und es deshalb kann? bei uns ist das problem, dass mona es sich nicht von gina abgeguckt hat, sonder einfach schon immer "reifer" war, als gleichaltrige.
sie konnte mit noch nicht ganz 2 alle farben-das haben wir durch zufall in der spielgruppe festgestellt; gina war in der gleichen und konnte sie nicht, da war sie aber dann schon knapp 3.
mona sprach mit 2 jahren so, wie gina mit 3 -also lange, verschachtelte sätze und grammatikalisch richtig.
sie hat zum selben zeitpunkt schwimmen gelernt , sogar eigentlich früher. weil ich unbedingt wollte, dass gina als ältere zunmindest das seepferdchen zum gleichen zeitpunkt macht, schwamm mona bei der seepferdchenprüfung 6 bahnen.
mit 3 fing sie an zu rechnen und mit 4 zu schreiben, mit 5 hat sie sich das lesen selber beigebracht. gina hatte da gar kein interesse dran. trotzdem sagen ständig alle, dass doch klar sei, warum mona alles schön könne, weil sie ja mit gina eine ältere schwester hat. das ist totaler quatsch. mona und gina machen die hausaufgaben in der betreuung und so bekomt mona fast nichts von dem mit, das gina macht.
es ist also aus mona herraus. und sie langweilt sich massiv, ist zu hause sehr unzufrieden, äußert, dass sie endlich etwas neues lernen möchte und wünscht sich, dass sie schreibschrift lernen darf. sie bittet mich darum, ihr aufgaben der 2. klasse zu stellen....
aber natürlich stehen gina und mona dennoch in konkurrenz.
beim sport(laufen) ist gina als älteste einen tick schneller, allerdings ist mona in ihrem alter ganz vorn. aber sie heult fast, weil sie zwei sekunden langsamer als gina war.
wir haben hier zwei 2. klassen, nur sind in der parallelklasse von gina nur kinder aus den anderen ortschaften, die kinder unseres dorfes gehen alle in ginas und mona ist dort auch mit einigen befreundet. das macht die entscheidung noch weniger einfach.
wir werden da ganz ausführlich drüber reden müssen auf dem elternsprechtag.
nur so kann es nicht weitergehen!
lg
ute

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia