Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von LisasMama am 29.09.2008, 10:01 Uhr.

Re: Schulanmeldung

Hallochen,

bei der Anmeldung direkt in der Schule mußte mein Sohn verschiedene Dinge benennen können (Dreieck, Viereck, Kreis), Sätze und Wörter nachsprechen (einer davon war: Wenn ich in die Schule gehe, bekomme ich eine Zuckertüte. Den hat er sich nämlich laaaange gemerkt ) Dann mußte er Dreiecke, Kreise und Vierecke aufmalen, sollte "verraten", ob er schon zählen kann (Kannst Du schon zählen? Zeig mal!) und ob er seinen Namen schreiben kann. Voraussetzung war das Namenschreiben und Zählen aber nicht. Sie wollten einfach den Wissensstand austesten. Er sollte dann ein kleines Lied singen (das vom Sandmann, den er in seinem Leben grad 3 Mal gesehen und für langweilig befunden hat ) Also schmetterte er ein anderes Lied, ich glaub es war eins, was sie grad im Kiga gelernt hatten.
Wir Eltern waren derweil bei der Schulleiterin, die organisatorischen Dinge klären und tausend Zettel ausfüllen.

Bei der Schulärztlichen Untersuchung, ob er schulreif ist, wurden mehrere Dinge gemacht.

Anfangs erst mal die körperlichen Dinge wie bei der U, Hörtest, Sehtest, Blutdruck (da hatte er Angst, weil er das nicht kannte), Größe und Gewicht. Dann sah die Ärztin noch nach seiner allgemeinen Haltung und wollte seinen Schnipelmann sehen. Da hat er sich geweigert, weil er da nur uns und unsere KiÄ ran läßt. Da meinte die Ärztin ziemlich gelassen, daß sie das ja nicht unbedingt machen muß. Ich hab mich allerdings auch gefragt, wieso sie zur Schultauglichkeit den Schnipel sehen muß????

Anschließend mußte er wieder Dinge benennen können, die auf Bildern gezeigt wurden, kleine bunte Holzstäbchen farblich sortieren, erzählen, was er auf dem Wandbild alles sieht und sagen, wieviel Finger sie ihm grad zeigt. Er sollte auf einem Bein hüpfen, Hampelmann machen und noch sagen, wo rechts und links ist. Ich glaub, das war alles. Ist schon ne ganze Weile her

Unser Sohn hat das gut gemeistert, also hab keine Angst. Ich hatte auch Hummeln im Bauch, weil ich Angst vor dieser ganzen Untersuchung hatte, aber alles nur halb so schlimm. Vieles davon haben die Kids im Kiga schon mal gemacht, von daher ist es nichts neues. Und selbst, wenn ein Kind mal nicht alles so perfekt kann - schultauglich waren bei uns alle 56 Vorschulkinder aus dem Kiga !!!!

Ich wünsch Dir viel Spaß und genieß die aufregenden Vorschulzeit! Die Zeit vergeht nämlich wie im Flug!!!

LG Jacquie

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia