Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sylvia1 am 27.02.2005, 16:47 Uhr.

Re: muss da biene zustimmen

Ich kaufe mir auch nicht Sachen, nur weil sie billig sind - im Gegenteil! Die Qualität muss schon top sein und sie müssen mir gefallen. Aber wenn es denn so ist, dann habe ich auch nichts dagegen, wenn hochwertige (und vorher oft hochpreisige) Dinge stark reduziert sind und ich ein Schnäppchen machen kann.

Es gibt auch andere schöne Ranzen (qualitativ gute und gut passende), die eben nur nicht von Diddl sind, und ich bin grundsätzlich nicht dazu bereit, für irgendwelche Lizenzprodukte so ein Schweinegeld auszugeben. Meines Wissens kostet ein Diddl-Ranzen 149 € (wie ich von einer Freundin, die für ihre Tochter kürzlich einen erworben hat, gehört habe) und ich finde diesen Preis einfach total ungerechfertigt. Das ist für mich kein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei sowas mache ich nicht mit. Grundsätzlich nicht.

Wenn die Kinder im Schulanfänger-Alter wirklich schon darauf achten sollten, wie teuer der Ranzen anderer Kinder war, dann finde ich das schon äußerst bedenklich. Da liegt doch dann wohl ganz was anderes im Argen! Das wäre für mich aber noch ein Grund mehr, mich nicht diesem Massenwahn zu beugen und mein eigenes Kind darin zu bestärken, denjenigen Kindern, die auf soetwas achten, entsprechend selbstbewußt entgegenzutreten!

Außerdem sollte man die Bedeutung des Ranzens (wie auch die der Schultüte) nicht so überbewerten. Das Motiv wird keinesfalls die Freude an der Schule nehmen und es wird auch nicht über Erfolg oder Mißerfolg des Kindes in der Schule entscheiden. Ein preisgünstiger Ranzen hält genauso lange oder kurz wie einer, der besonders teuer war. Unkaputtbar sind die Ranzen alle nicht, aber bei entsprechend pfleglicher Behandlung durch den/die Benutzer/in (das ist ja dann auch wieder Erziehungssache) können sie schon die Grundschulzeit überstehen. Und wenn es doch mal nicht so sein sollte, dann wäre es zumindest weniger ärgerlich, wenn man einen neuen kaufen müsste, wenn der alte eben nicht so überteuert war.

Schöne Grüße
Sylvia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia