Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von cathy18 am 26.11.2013, 18:43 Uhr.

Lesen

Hallo ihr lieben brauche mal einen Rat, ich war letze Woche zum Elternsprechtag, der Lehrer hatte nix auszusetzen und hat mir viele Aufgaben gezeigt die meine Tochter im Unterricht gelöst hat
Und meinte auch sie wäre teilweise schon weiter wie andere Kinder die älter sind! Jetzt sollten sie gestern und heute einfache Wörter lesen( zb. na, no, ne, nu, Lena, Nase, Luisa und mehr) meine Tochter verzweifelt daran regelrecht, weint total und beruhigt sich garnicht mehr , sie kam schon immer recht schlecht damit klar wenn sie Dinge nicht auf anhib beherrscht!
Müssen die wirklich nach de kurzen zeit schon lesen können ? Wie kann ich ihr helfen ? Ich habe dem Lehrer auf das Blatt mit den Wörtern eine Notiz geschrieben , wie das lesen heute abgelaufen ist! Lg cathy

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Silben lesen - Problem

Hallo! Mein Sohn ist jetzt seit 8 Wochen in der Schule. In den ersten Wochen wurde vorwiegend mit den Zahlen 1-6 gerechnet, in letzter Zeit waren verstärkt die Buchstaben dran. Die Vokale haben sie als "Könige" schon vorab mal behandelt, es kommt aber nochmal jeder einzeln ...

März07   14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Stern-TV: Diskussion lesen lernen

Irgendwie würde mich interessieren, nach welcher Methode Eure Lehrer/innen vorgehen. Bei uns gibt es eine Kombination aus Lautschreiben und Fibelunterricht. Gar nicht geht es um Silben. Die Kinder müssen viel hören, was für Laute in Worten vorkommen und diese zuordnen und ...

anouschka78   08.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen/Schreiben - so langsam mache ich mir doch Sorgen/Gedanken

Meine Tochter ist seit 7 Wochen in der Schule, sie hat jetzt 7 Buchstaben gelernt, die so langsam auch gelesen werden sollen. Vor der Schule kannte sie alle Großbuchstaben und sie kennt auch einige kleine. Aber sie weiß einfach nichts damit anzufangen. Kann keine Silben, ...

Tanja30   08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

lesen

Hallo mein Sohn geht seit kurzen in die erste Klasse. Er soll jetzt mit Hilfe der Anlauttabelle und dessen Bildern anfangen die Buchstaben einander zu kombinieren. Z.b. Wurm W=Würfel U=UFO R=roller M=mond Also ich geb in dann die vier Bilder und er kann es nicht ...

Zambili   20.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Buchstaben lesen

Hallo, bin mir etwas unsicher - ist mein erstes Schulkind. 4. Schulwoche, sie kann Nn, Aa und Ii in Druckschrift schreiben. Damit gehen ja schon mal so Worte wie Nina, Anna, Ann, an, na Aber sie kann sie weder lesen noch schreiben (wenn man z. B. sagt "Schreibe mal na ...

Tanja30   11.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Jetzt schon richtig lesen können???

Meine Tochter ist jetzt im 2. Halbjahr der 1. Klasse und die Lehrerin ist der Meinung sie hängt hinter her. In punkto lesen und schreiben(lautschreiben). Es fällt ihr schon schwer. Jetzt sollen wir bis ende mai entscheiden, ob sie die 1.klasse wiederholen soll. Wie ist das ...

amilyzauberfee2005   22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen lernen - Erfahrung

Hallo, meine Älteste ist nun im 1. Schuljahr und begeistert vom Lesen, allerdings ist sie abgeschreckt, wenn es längere Texte sind. Daher sind z.B. die Erstlesebücher noch nicht wirklich geeignet. In der Schulbibliothek hat sie sich mal ein Heft mitgenommen ca. 16 Seiten, jede ...

Lian   22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Was heißt 'gut' lesen können....

.....was ist die Definition von gut lesen können nach Ende der 1. Klasse??? Sinnerfassend und ungefähr fließend müssen sie nach der 2. Klasse lesen können - kurze Texte usw.... Was heißt hier 'gut lesen' nach der 1. ...

susip1   15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen üben

Hallo, unser Sohn geht jetzt seit September 2012 in die 1. Klasse. Sie lernen die Druckschrift (Buch: Tobi-Druckschriftlehrgang). Bis jetzt haben Sie die Buchstaben L,O,E,A,M,P,N und das I gelernt. Er hat wenig Lust diese Buchstaben bzw. Silben (wie Leo oder Oma usw.) zu ...

Carmelo   31.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

buchstabieren aber nicht lesen können.

guten morgen. ich bräucht auch mal nen rat von euch. hab so nen ähnlichen beitrag weiter untern schonmal gelesen, nur gehts da ums rechnen. das klappt bei meiner 7 jahren alten tochter mehr oder weniger, aber deutsch is bei uns ein riesen problem. hatte auch schon nen ...

stefanie3009   19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia