Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mama.frosch am 17.02.2010, 9:21 Uhr.

krueml

von der stundenaufteilung her scheint es so zu sein, dass die potentiell neue schule einen größeren schwerpunkt auf ansonsten eher als randfächer behandelte fächer legt- nämlcih auf sport, handarbeit und musik. finde ich jetzt an sich nicht problematisch, diese fächer sind für die kognitive entwicklung nämlich auch wichtig und gerade kinder, die kognitiv weiter sind können davon auch profitieren (spreche da aus erfahrung...). ich finde es eher befremdlich, wenn wie bei einer schule beschrieben 15 oder 16 wochenstunden allein auf deutsch und mathe gehen, das scheint mir doch sehr einseitig.

sachunterricht wird nicht selten mit anderen fächern wie z.b. deutsch oder malen/kunst verknüpft.

es ist nicht wenig unterricht, das erscheint dir vermutlich so, weil du nur bestimmte fächer als "richtigen" unterricht betrachtest.
erkundige dich doch mal bei eltern höherer klassen, wie ihre kinder vom wissenstand her sind, oder frag nach auf welche weiterführenden schulen die kinder so gehen (ob alle nur auf der hauptschule (wie auch immer die in der schweiz heißt) landen oder eben nicht.

wie die schule ist kann von hier aus natürlich keiner einschätzen. aber allein aufgrund dessen, was du beschreibst käme ich nicth auf die idee, sie für eine schlechte schule zu halten oder den unterricht für nicht ausreichend (ich finde es eher problematisch, wenn schon 6jährige 28stunden-wochen haben und dann noch täglich 1-2h hausaufgaben und üben - gibts hier nämlich auch). kommt halt drauf an, was man für sich als unterricht definiert und was als wichtig/unwichtig.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia