Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krueml am 16.02.2010, 21:08 Uhr.

Was für "Fächer" haben Eure Erstklässler?

Meine Tochter soll evtl. die Schule wechseln und würde dann quasi zurückgestuft. Sie ist jetzt in der 1. Klasse einer anderen Schule aber dort behandeln sie den Stoff der 2. Klasse (ist kompliziert, es wird dort früher angefangen).

Wir hatten am Montag einen Termin mit dem Schuldirektor zwecks Stundenplan und Zusatzstunden. Ich bin nun gerade ein wenig verwirrt. Die Klasse hat täglich 4 Unterrichtsstunden (plus einmal am Nachmittag 2). In diesen Stunden sind allein 2 Std. Religion (für alle, unabhängig von Konfession), 2 Std. Handarbeit, 3 Std, Sport, 2 Std. Musikgrundkurs (Noten lesen z.B.). Ich habe den Eindruck, es bleibt nicht wirklich viel Zeit für den Rest wie Deutsch, Mathe, Sachkunde, etc. In diesen restlichen Stunden soll meine Tochter noch 2 Stunden innerhalb einer Fördergruppe teilnehmen (weil sie schon weiter ist).

Es bleiben also von 22 Wochenlektionen noch 11 Lektionen für den "normalen" Unterricht übrig, und da sind dann auch noch Dinge wie Malen mit drin. Ist das normal? In der bisherigen Schule hatte sie ca. 26 Wochenlektionen. Religion gab es in der Schule nicht, für Sport waren 2 Lektionen vorgesehen, Handarbeit gab es auch nicht, dafür gibt es eine Art Kunstunterricht (beinhaltet Malen, Basteln,...). Musik wird innerhalb des normalen Unterrichts behandelt plus 1 Stunde fest pro Woche. Des Weiteren haben die Kinder hier noch ICT (Computer, Internet), "Büchereistunden" (da werden wöchentlich Bücher zurückgegeben, neue ausgeliehen und allgemeine Lesesachen gemacht),...

Rein gefühlsmässig kommt mir das sehr wenig Schulunterricht vor. :-) Ich würde wirklich gerne wissen wie das in Euren Schulen von den Fächern her gehandhabt wird.

Viele Grüsse,
Chrissie

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia