Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Heike-SU am 19.03.2009, 13:05 Uhr.

Re: Keine Freunde...wie ist es bei euch? Grund: Hochbegabung...?

Hallo Isabel,
ich finde, das ist von außen ganz, ganz schwer zu beurteilen. Weil:
1. Die Kinder sich in der Klasse noch "suchen" - ist bei meiner Großen z.B. noch so (auch 1. Klasse, aber nicht Jahrgangsübergreifend)
2. Was Kinder erzählen und was nachher stimmt, da habe ich gelernt erst mal ganz vorsichtig zu sein. Unsere Große beschwert sich z.B. auch immer, dass sie noch keine beste Freundin hat - wird aber ständig eingeladen, besucht ständig ihre Freundinnen...

Das mit der Besserwisserei ist bei ihr auch ein Problem. Zum Glück hat uns die Lehrerin schon im Oktober darauf aufmerksam gemacht, dass das den anderen Kindern sauer aufstößt. Sie ist in diesem Punkt auch viel weiter als ihre Klassenkameraden, versteht aber nicht, dass die nicht so denken wie sie (vor allem was Regeln einhalten betrifft...), die verstehen nicht, was sie will. Wir haben daraufhin viel mit ihr gesprochen, haben ihr erklärt, dass sie die anderen Kinder nicht "maßregeln" sollte - außer es bahnt sich was gefährliches an - sondern lieber den Mund halten soll. Es hat auch gefruchtet. Sie scheint es nicht mehr zu machen. Es hat zwar einige Wochen gedauert bis sie es verstanden und dann auch umgesetzt hat, aber sie läst mittlerweile ihre Kommentare.

Sprich mal mit Deinem Sohnemann, bring ihm die Sicht der anderen näher. Erklär' ihm, wie die sich fühlen - und wie er sich in der gleichen Situation fühlen würde...
Ich würde das Thema auf jeden Fall beim Elterngespräch ansprechen, fragen, mit wem er spielt, ob sein Erzählen stimmt. Und dann diese Kinder gezielt einladen, Kontakte knüpfen.
LG
Heike

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia