Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von jumanu am 14.10.2009, 13:32 Uhr.

Re: In welchem Bundesland wohnt ihr? owT

Hallo nochmal,

da meine Tante selbst Grundschullehrerin ist und ich mit ihr des öfteren schon über unsere Lehrerin gesprochen habe weiß ich u.a. das sie verpflichtet ist die Hausaufgaben zu korrigieren.

Mit meinem Sohn habe ich schon darüber gesproche warum man Hausaufgaben machen muss, wie und was etc.....denke aber dafür fehlt in dem Alter noch das richtige Verständnis, aber das mit dem Stempel scheint zu funktionieren, seine erste Frage heute ob es den wieder gibt ;-)
Die Idee mit den Banknachbar finde ich auch nicht schlecht, ob er dann das allerdings auch macht - machen will, fraglich ;-)

Die Kinder beider Elternklassensprecher waren auch bei dieser Lehrerin. Der eine kam täglich mit Tränen heim, wollte 2 Jahre lang nicht mehr in die Schule - waren sogar beim Schulpsychologen, sie hat dann daheim mit dem Kind geübt wo sie nur konnte. Bei der anderen ähnlich, sie hatte zwei Söhne, da allerdings wurde die Lehrerin zwischenzeitlich als "Springerin" eingesetzt, wieso weiß niemand so genau. *seufz*. Auch diese Mutter hat zu Hause täglich mit den Kindern geübt, z.T. Sachen im Voraus daheim beigebracht, damit die Kinder dann im Unterricht besser mitkommen. Hausaufgaben wurden nur unter Protest gemacht und mit Tränen.

Es ist ein schwieriges Thema, Schule, Elternrat, Lehrer....aber wenn keiner was tut und viele nur schimpfen und zusehen wird es auch nicht besser.
Mir tut's einfach für meinen Sohn und den anderen Kinder leid, es gibt soviele motivierte, Lehrkräfte die keinen Arbeitsplatz bekommen. Andere dagegen die schon längst in Rente gehen könnten, besetzen deren Platz und tun den Kinder mit ihrer Art, Ansicht und Lernweise mit Sicherheit nicht immer gutes!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia