Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von dhana am 08.10.2010, 18:43 Uhr.

Re: Hausaufgaben

Hallo,

ich hab auch 2 Kinder schon durch die 1. Klasse durch - freu mich nächstes Jahr auf das 3. Mal.

Und hier hat noch kein Kind unter einer Stunde Hausaufgaben gemacht, und das täglich.
Beim Großen hab ich mich in der ersten Klasse noch beschwert über die Hausaufgabenmenge, die in 1 Stunde nicht zu bewältigen war - da kam die Auskunft der Lehrerin, das sie Hausaufgaben immer so aufgibt, das sie ein gutes Kind in einer Stunde schaffen kann - wenn es 1 Stunde konzentriert arbeitet - und das findet sie richtig so und steht auch nicht zur Disskussion.

Naja - mein Großer ist ein durchaus schlaues Kerlchen und kommt inzwischen auf dem Gymnasium sehr gut zurecht - aber damals waren Hausaufgaben zwischen 1,5 und 2 Stunden normal - schreiben hat er dadurch hassen gelernt...
Mein Mittlerer ist ein Kind mit vielen Baustellen - mit dem mach ich seit der ersten Klasse täglich 3h und mehr Hausaufgaben - und dann sitz ich wirklich daneben und kann nicht einen Schritt weggehen (Legasthenie ist inzwischen bestätigt, ADS Verdacht,...) es ist eine Wahnsinnsbelastung für unser ganzes Familienleben - und ich habe meine kompletten Berufspläne an den Nagel gehängt um Nachmittags Geduld und Zeit zu haben. Inzwischen ist mein Sohn in psychologischer Behandlung.

Ich freu mich also schon auf die Grundschule mit dem 3. Sohn - der hat zum Glück die vielen Baustellen nicht und wird hoffentlich unkompliziert durch die Schule kommen - aber auch hier stellen wir uns schon mal auf 1,5h Hausaufgaben ein - schon in der ersten Klasse - mit ein Haupfgrund, warum ich mich geweigert haben ihn als Septemberkind mit gerade 6 Jahren einzuschulen - nächstes Jahr ist er ein Jahr älter, ein Jahr konzentrierter - vielleicht gehört er ja mal zu den Kindern, die das in ca. 1h schaffen können.

LG Dhana (ein bischen Hausaufgaben frustriert)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben - großes Problem!

Hallo! Ich bin eher im Dezember-Forum zu finden, da ich aktuell mit dem 2. Kind schwanger bin. Also bin ich neu hier, aber ich denke, dass ich künftig öfter ein wenig hier lesen und schreiben werde. Denn meine Große ist dieses Jahr in die Schule gekommen... Nun meine Frage ...

Mamae2004+2010   07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

schon wieder Hausaufgaben, die keiner versteht

so langsam bin ich hier am Ausrasten. Fast jeden Tag kommt mein Sohn, seit Mitte Sept. in der Schule, mit Hausaufgaben nach Hause, die ich (35, Fachabitur abgebrochen, abgeschlossene Lehre *ggg*) NICHT kapiere, da nichts weiter dazu steht. Und mein Sohn vergisst regelmäßig, ...

Suka73   07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

1 Schuljahr hausaufgaben merken und motivieren /Schuljahr 2010-2011

Ich habe auch ein Idöpsgen zu Hause! Meine Tochter kann sich trotz aufschreiben der Hausaufgaben,sprich Brille malen für Lesen,Stift für Schreiben nicht merken was sie genau dann zuhause machen soll! Jeder Tipp oder Versuch das zu verbessern wird nicht angenommen,sie blockt ...

Schlüter   28.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Hausaufgaben zu erledigen?

Hallo, wann machen denn Eure Kinder die Hausaufgaben? Meine Tochter macht sie momentan immer gleich nach dem Essen, wenn der Kleine schläft. Nur an zwei Tagen hat sie bis 13 Uhr Schule, da hat der Kleine dann schon geschlafen wenn sie heimkommt. Er würde dann wohl eher ...

bubumama   27.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hilfe geben für Konzentration bei den Hausaufgaben

Hallo, mein Sohn ist am 14.09. eingeschult worden. Folgendes Problem im Moment: Er läuft von der Schule nach Hause. Dann gemeinsames Mittagessen, etwas Pause zum Abschalten und dann Hausaufgaben. Vom Zeitplan her habe ich nicht viel Spielraum, weil ich um 14:00 Uhr meinen ...

kathi1a   24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben, ist das normal?

Meine Tochter geht seit letzter Woche Mittwoch in die Schule. Sie kommt jeden Tag nach Hause und hat super viele Hausaufgaben auf. Manchmal sitzen wir 2 Stunden an den Aufgaben, ich muss sagen das ich das schon sehr viel finde. Ist das in jeder Schule so? Sie ist ...

2_mal_Mama   22.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben völlig "sinnlos"

Irgendwie erscheinen mir die Hausaufgaben völlig Sinnlos. Entweder sie haben diese Leseblätter schon zig mal im Unterricht gemacht oder ich weiß auch nicht. Wobei er sagt sie hätten sie noch nicht gelesen im Unterricht....... Er rasselt die Sachen die da stehen runter wie ...

Biankaline   20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

HILFE - Hausaufgaben, steige da nicht durch

Hallo, mein Sohn kam Dienstag in die 1. Klasse und hat heute ein Hausaufgabenblatt mitgebracht, das ich ums Verrecken nicht verstehe. Aufgrund des Aufmerksamkeitsdefizites meines Sohnes hat der sich natürlich auch nicht gemerkt, was er machen soll (und Notizen stehen auch nicht ...

Suka73   16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Stress mit den Hausaufgaben

Oh Mann, gerade sind Hausaufgaben ein "heißes Thema" bei uns. Ich bin nicht damit einverstanden, dass er seine Aufgaben so schlumperig/unordentlich erledigt. Er KANN es definitiv besser, macht es aber nicht. Bei uns läuft es i.d.R. so, dass ich mit Tom kurz seine HA anschaue ...

lilatiger74   15.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

langweilige Hausaufgaben

Mein Sohn wurde am 31.08. eingeschult und heute gab es die ersten richtigen Probleme mit den Hausaufgaben. Er hat zwar immer gemeckert, weil er stets was malen musste, aber heute wars echt krass. Er sollte insgesamt 9 kleine Zeilen E und e schreiben, zu insgesamt 3 Zeilen ...

Niobe   07.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia