Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 26.04.2006, 17:11 Uhr.

Re: Gravierende Probeme HIFE!

Uff, das hört sich ja nicht gut an. Aber warum mußt nur du auf sie einwirken, wenn es in der Schule schief läuft? Versteh mich nicht falsch, natürlich sollst du dich aus schulischen Dingen nicht raushalten. Aber Kinder müssen wissen, dass ihr Verhalten sofort Konsequenzen hat. Und zwar gleich, wenn das Fehlverhalten aufgetreten ist. Das heißt, dass hier zuerst die Lehrerin eingreifen muss, auch wenn sie den Kindern gegenüber Freund und Helfer bleiben möchte. Schließlich hat sie ja auch eine Verantwortung den anderen gegenüber. Ehrlichgesagt versteh ich die lasche Haltung an vielen Grundschulen nicht. Bei uns war das auch so, dass die Lehrerin sich immer bei mir ausheulte, das Kind aber sofort das machte, was es sollte, wenn man ein ernstes Wort mit ihm redete bzw. er eine "Auszeit" im Raum nebenan bekam. Nur kriegte er das von dieser Lehrerin nicht. Das ist jetzt gottseidank anders. In der weiterführenden Schule sind die Lehrer auch konsequenter. Die Jungs müssen dort als "Strafe" Gedichte auswendig lernen und haben es darin inzwischen zu echter Meisterschaft gebracht.
Meinst du wirklich, dass sie keine Belohnungen akzeptiert? Dann wär sie eins der wenigen Kinder, bei denen das nicht fruchtet. Wir machen bei solchen Problemen, wie du sie beschreibst, einen Zettel an die Tür. Darauf steht das, was sie machen soll (erwünschtes Verhalten) und wenn sie das packt, gibts ein Herzchen oder Sternchen. Und wenn man dann ne Wochenration (5-6 davon) zusammenhat, wird was schönes gemacht. Mein Sohn fährt da mit 9 immer noch drauf ab. Der Zettel hat noch eine zweite Wirkung: Da kann er nachlesen, was wir von ihm erwarten. LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia