Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 27.04.2006, 9:14 Uhr.

Re: Nun entspann Dich mal, huh?

Hallo Bine,

in der ersten Klasse fällt es vielen Kindern noch schwer, sich an die neuen Regeln zu gewöhnen, die ganze Zeit brav auf dem Platz sitzen zu bleiben oder alles ruckzuck und zeitgerecht zu erledigen. Das ist ganz normal und geht nicht nur Deiner Tochter so. Ich finde, Du erwartest viel zu viel von ihr: Sie soll schon "Ehrgeiz" haben (was das ist, wissen die meisten Kinder in diesem Alter noch nicht und können es auch nicht verstehen), ihre Sachen bitteschön schnell erledigen, effizient sein usw.

Du fällst ein bissel zu sehr auf unsere Leistungsgesellschaft herein und glaubst, schon eine Erstklässlerin müsse nun aber doch bitte verstehen, wie ungeheuer WICHTIG Eile, Effizienz, Leistung und Ehrgeiz doch sind. Muss sie aber nicht. Es ist ganz normal, dass sie in der Schule nicht alles schafft und es zu Hause fertig machen muss, das geht meiner Tochter auch so, und sie ist trotzdem eine gute Schülerin.

Hör auf, Deine Kleine so arg unter Druck zu setzen, eh? Schade, dass Du bereits im Kiga unzufrieden mit ihr warst, denn das hat sie sicher gespürt. Meine Tochter hat im Kiga auch sehr lange nur Krickel-Krackel gemalt, na und? Inzwischen kann sie es besser, das ist also völlig schnurz und bedeutungslos gewesen. Wenn Du weiter so unzufrieden mit Deiner Kleinen bist, statt Dich über sie und ihre ersten kleinen Erfolge zu freuen, wird eine traurige Schullaufbahn mit schrecklich viel Erwartungsdruck von Deiner Seite die Folge sein - und ihr das Lernen absolut zuverlässig total vermiesen.

Die Lehrerin wird schon damit klarkommen, dass Deine Kleine ab und zu aufsteht oder nicht folgt, da brauchst Du keine Sorge zu haben. Schule soll Spaß machen. Setze sie nicht unter Druck, sondern lobe sie immer, wenn etwas gut klappt. Bleib gelassen, wenn etwas mal nicht so gut klappt. Gelassenheit, Lob und Anerkennung sind das Erfolgsgeheimnis zufriedener und glücklicher Schulkinder, die Spaß am Lernen haben, auch wenn sie noch nicht perfekt sind. Und SOLCHE zuversichtlichen, entspannten Kinder sind es, die später Erfolg im Beruf haben - nicht die armen Würmer, die ihren Eltern nie gut genug waren!

Grüßle,

Mimi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia