Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ebi-Mama am 06.03.2005, 20:52 Uhr.

Re: früher Einschulen ?

Unsere Erfahrungen mit früher Einschulung sind positiv. Aber: Unser Sohn ist am 14. Juli geboren (14 Tage nach dem Stichtag) und seine Stärken liegen darin, dass er sehr selbständig ist und immer gut Anschluß gefunden hatte. In seiner Klasse hat er aber dennoch Mühe, sich gegen die anderen Jungs durchzusetzen. Außerdem stimmen bei uns die "Begleitumstände". Wir wohnen nur 500m von der Schule entfernt in einer verkehrsarmen Gegend. Die ersten Klassen sind in einem separaten Gebäude untergebracht und haben ihren eigenen Spielplatz auf dem Hof.
Das Schwierigste in der Schule ist für die Kinder nicht der Lehrstoff, sondern das Drumherum.
Als ich mich mit der frühen Einschulung beschäftigte, hörte ich oft, dass Jungs es viel schwerer haben. Das hat sich bewahrheitet. Die Jungs pflegen einen sehr rabiaten Umgangston. Diese Machtkämpfe haben meinem Sohn viel Kraft gekostet, die ihm beim Lernen fehlte.
Wann ist denn bei Euch der Stichtag für die Einschulung? Wenn er im Sommer liegt und Dein Sohn somit ein halbes Jahr jünger als der Rest wäre, solltet Ihr Euch das wirklich gut überlegen.
Die jüngeren Kinder müssen sich etwas mehr anstrengen als die älteren. Das geht u.U. auch auf Kosten der Benotungen/Belohnungen. Ehrgeizige Kinder sind dann leicht enttäuscht.
A propos Größe: wenn er jetzt 1,02m groß ist, wird er auch ein Jahr später kein Riese sein. Da muß er durch. Vielleicht kommt er ja auch in eine Klasse mit eher kleinen Kindern? Mein Sohn hat Durchschnittsgröße und ist einer der kleinsten in der Klasse.
Alles gute für Eure Entscheidung.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia