Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Qwinnie am 11.05.2013, 17:30 Uhr.

Re: Einschulalter ....

...es hat nichts mit dem Alter an sich zu tun, sondern mit der persönlichen Reife und Entwicklung des Kindes.

Ganz offen in der Klasse meiner Tochter sind die Kinder zwischen 5 und 7 bei der Einschulung gewesen. Optisch und vom Verhalten hätte jeder gedacht die Jüngste sei eine der Ältesten! Auch den ältesten Jungen hätte niemand optisch erkannt,...im Gegenteil für einen der jüngsten gehalten.

Dazu kommt die Frage, ob Leistung und fachlich vorne sein so wichtig ist. Denn zurechtkommen und gute Noten können verschieden gewichtet werden.

Nur wenn Dein Kind wesentlich jünger als alle andern ist...gerade 5 geworden und alle sind 6 oder älter, dann wäre es wohl gut, dass sie leistungsstark ist (das hilft!! beim Überspringen von Klassen ein Kriterium, dass Kind in der neuen Klasse bei den besten 20% ist)....da kann es sein dass Körperhöhe oder gutes Sozialverhalten, Organisiert nicht immer hilft.

Wie offen ist Dein Kind?
Kann es sich einigermaßen durchsetzen?
Wie gut ist seine Sprache?
Wie groß ist es im Vergleich zu den anderen Erstklässlern?
Wie gut ist es organisiert?
Wie geht es mit anderen um?
Wie selbständig ist sie?
Konzentrien und Stift halten?

Nach einem 3/4 Jahr Schule zeigt sich, dass hier alle Kinder angekommen sind. Das alle Schulkinder sind und alle lernen,...

Nur eines der jüngsten Kinder tut sich beim Lernen schwer-da ist ber auch ein unglaublicher Druck vom Elternhaus. Die Kinder haben dieses Kind allerdings zum Klassensprecher gewählt. Sie ist nämlich nett.
Der älteste Junge ist im Mittelfeld bei der Leistung - im Sozialverhalten unauffällig.....
Die Gruppe vorne in der Leistung besteht aus 5 Mädchen und in Mathe kommen noch 2 Jungs dazu.
Die 5 Mädchen sind in jeder Altersklasse - gerade auch die Jüngste ist dabei.
Sozialkompetenz hat eines der leistungsstärksten Mädchen am wenigstens - die lebt hier vom jüngsten Mädchen, das sie smart findet und deshalb ihr immer wieder eine Chance gibt,....

=> Schau Dein Kind an, traue ihr etwas zu,...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia