Startseite Forenarchiv Oktober 2014 Mütter

Umfrage....an die Mehrfachmamis

Frage von jeanny83 - 18.05.2015

Wollte mal so interessehalber wissen, welche Zeit ihr bei euren Kids als die anstrengenste empfunden habt. Jedes Alter hat ja so seine bestimmten Phasen, dennoch höre ich von den Meisten dass sie das erste Jahr am anstrengensten empfanden.

Ich persönlich fand bei der Grossen die Zeit von 6 Monaten bis etwa 2 Jahren am anstrengensten.

Re: Umfrage....an die Mehrfachmamis

Antwort von Vani89 - 18.05.2015

Hey ,

Meine große jetzt 11j alt war ein sehr pflegeleichtes kind ich hatte nie probleme mit ihr.

In folge desen ist meine kleine fast 8monate alt das totale gegenteil sie ist sehr launisch und ist mit nix zu frieden.
Mausi hat jetzt seit ner woche fast garnicht mehr geschlafen sie brüllt sofort wenn sie ins bett soll. Hoffe das ist nur ne phase. Bin ziehmlich kaputt zurzeit.

Lg

Re: Umfrage....an die Mehrfachmamis

Antwort von W.T.B. - 18.05.2015

Ich finde das schwer zu beantworten, weil sich die Perspektive irgendwie ständig ändert. Bei meinem Großen war ich auch der Meinung, dass das erste Jahr sehr anstrengend war. Jetzt im Vergleich mit der Kleinen frage ich mich manchmal, was ich da eigentlich hatte. Der Große war um einiges pflegeleichter, aber ich habs seinerzeit nicht so empfunden, weil die Umstellung auf Mutterschaft so groß war und ich sehr viel mit ihm alleine war (mein Mann war damals unter der Woche immer weg). Das zweite Lebensjahr des Großen fand ich im Rückblick sehr entspannt, dafür hat mich die Trotz- und Konfliktphase um 3,5 Jahre total gestresst.
Das erste Jahr mit der Kleinen finde ich bisher ziemlich einfach, auch wenn sie recht fordernd ist. Meine Erwartungen waren schon ganz anders und man hat natürlich auch mehr Erfahrung. Also keine Ahnung, ich kann darauf keine pauschale Antwort geben.

Viele Grüße!

Re: Umfrage....an die Mehrfachmamis

Antwort von Lassemmi - 19.05.2015

Meine große wird nächsten monat acht. Im moment finde ich sie sehr anstrengend. Vorher eigentlich nie.

Re: Umfrage....an die Mehrfachmamis

Antwort von tamtamgo - 21.05.2015

3,5-4 Jahre!!!! Dieses ständige motzen und bocken!!!!!

100 mal mit 1000den Worten alles erklären. Einmal dabei falsch geguckt, nächster trotzanfall! Ahhhhhhhhhhhhh!!!

Bin froh das meine mittlere nach 6 Monaten hoch Bockigkeit nun so langsam wieder verständiger und zufriedener wird.

Lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Oktober 2014 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.