Startseite Forenarchiv Schwanger - wer noch?
Schwanger - wer noch?

Beitrag aus dem Forum Schwanger - wer noch?

Brauche Zuspruch - und auch Tips "Einleitug nach Sectio"

Frage von SteffiausU, 40. SSW - 20.08.2009

Hallihallo,
wende mich mal verzweifelt an euch. Kurz zur Vorgeschichte: Hatte 2005 eine Sectio in der 42 SSW nach frustrierter Einleitung (4x Gel ohne Erfolg auf Mumu). Heute war ich beim Doc und der Befund war für mich total niederschmetternd: Mumu weich aber zu, Kopf unten aber noch nicht ganz, null Wehen, Plazenta weist schon deutliche Verkalkungen auf, Kind geht es prima. Meine Ärztin meinte, ich sollte diesmal nicht so lange drüber gehen wie beim letzten Mal. Leider wäre aber auch die Möglichkeiten nach Sectio sehr eingeschränkt (Einleitung nur mit Tropf möglich, der ja auch nur bei entsprechendem Befund wirkt). Wir haben jetzt ausgemacht, daß ich Freitag nächster Woche spätestens ins KH gehe und dann mit den Ärzten dort entscheide, wie es weitergeht.

Möchte absolut keine Sectio! Wer von euch hatte eine ähnliche Erfahrung und wie ist die Sache ausgegangen.

Danke

Re: Brauche Zuspruch - und auch Tips "Einleitug nach Sectio"

Antwort von Summer72, 28. SSW - 20.08.2009

Vielleicht kann ich Dir ja Mut machen....

Ich hatte 2 KS und danach nach Einleitung eine spontane Geburt.
Die Einleitung lief so....
1. Tag Tablette eingelegt nichts
2. Tag Tablette eingelegt nichts am Nachmittag zusätzlich Gel und schwupp kamen Wehen.
Mein Kind kam ohne Probleme auf die Welt.

Wegen der 2 KS ließ man es auch ziemlich langsam angehen, deswegen wurde am 1. Tag nicht gleich weitergemacht.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute und drücke Dir die Daumen.

Liebe Grüße
Summer

Re: Brauche Zuspruch - und auch Tips "Einleitug nach Sectio"

Antwort von sheena - 20.08.2009

Also bei mir wurde wegen der sectio 2003 mit Gel eingeleitet. alles andere würde nicht gehen. außer dem wehentropf, der aber erst später als unterstützung dazukam. ich hatte glaube ich 3 oder 4 Geleinlagen. erst kam nix in gang. ioch war shcon total frustriert. und als ich mich mit der ärztin darauf geeinigt hatte am nächsten tag nen KS zu bekommen, wenn der Kleine nicht käme, da ging es plötzlich los. also bei mir klappte es spontan. Und ohne PDA.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Schwanger - wer noch?  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.