Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Patchwork-Familien
  Beitrag aus dem Forum:   Patchwork-Familien


Neuer partner kind klammert

Frage von Efeu2011  -  24.02.2018
Hallo zusammen, ich hoffe hier ein paar Tipps zu bekommen. Es geht darum das meine Tochter und ich zu meinem freund gezogen sind, wir haben das vorher schonmal immer Wochen weise probiert, wo alles geklappt hat. Jetzt seit zwei Wochen ist meine Tochter total klammert, nur Mama mama, mein freund wird ignoriert. Sagt er was wie zb. Jetzt ist es schon spät nicht mehr toben, dann heult sie und ruft nach mama. Ich weiß das ist alles neu land für sie.. Sie und ich waren jetzt zwei Jahre nur sie und ich. Das ist alles neu land doch dieses klammern und heulen. Was kann ich da tun? Sie sagt sie hat meinen Freund lieb aber was so regeln angeht wenn er was sagt geht einfach nicht. Was soll ich da tun

Neuer partner kind klammert

Antwort von pauline-maus  -  24.02.2018
Dein Kind hat gerade sehr viel aufgeben müssen, das Leben mit dir allein und ihr bisherigess zuhause, harter tobak für sie.
Da du ihr einziger halt bist als Mutter ,ist das Klammern normal.
Geh auf sie und ihre Bedürfnisse ein , mehr musst du nicht tun.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Neuer partner kind klammert

Antwort von Banu28  -  28.02.2018
Ich glaube, besonders schwer ist es für Deine Tochter, dass ihr Lebensmittelpunkt nicht erhalten geblieben ist. Sie hat zuerst den Papa "verloren", und jetzt hat sie auch noch die feste Basis ihrer vertrauten Wohnung verloren. Das ist schon sehr viel an Verunsicherung. Ich würde ihr jetzt alle Nähe geben, die möglich ist, sie braucht das sehr.

Ich würde auch akzeptieren, dass sie sich von Deinem Freund nichts sagen lässt. Er ist nicht ihr Vater, und er sollte auch nicht versuchen, diese Rolle zu übernehmen. Es ist nicht seine Aufgabe, Regeln für sie aufzustellen. Sondern das ist allein Deine Aufgabe! Es ist ganz wichtig, dass er zwar ein guter Freund und Ansprechpartner für sie ist, aber nicht den Ersatz-Papa gibt. Delegiere diese Verantwortung nicht an ihn. Jedes Kind würde sich hier wehren, und das kann man auch gut verstehen. Ich hätte mir als Kind auch nicht vom Freund meiner Mutter etwas sagen lassen.

Dein Freund darf nur dort Regeln aufstellen, wo es um ihn selbst geht. Wenn er also z. B. einen Bereich möchte, wo er seine Ruhe hat, oder wo Deine Tochter nicht drangehen soll (Schreibtisch usw.). Dann darf er sich abgrenzen. Er darf aber nicht miterziehen, und das solltest Du ihm auch freundlich, aber sehr klar sagen.

Ich sehe ein Risiko in Eurer Wohn-Situation: Achte darauf, dass er keine Sonderrechte daraus ableitet, dass Ihr in seiner Wohnung wohnt. Das kann nämlich sehr leicht passieren. Von daher ist es sicher ein Risiko, dass Du nicht mit ihm in eine gemeinsame Wohnung, sondern in seine gezogen bist. Pass gut auf, dass Du hierdurch nicht in eine schwächere Position kommst - generell, aber auch was die Erziehung Deiner Tochter angeht. Dass ihm die Wohnung gehört, heißt nicht, dass er mehr zu sagen hat!

LG

Neuer partner kind klammert

Antwort von Efeu2011  -  24.02.2018
Ja das vermute ich auch das es das ganze neue ist, ungewohnt usw. Denke mit der zeit legt sich das auch. Es gab eben immer nur Mama klar sie geht jedes zweite we zum papa aber der kümmert sich auch nicht richtig dann. Dann schauen wir mal was die zeit bringt

Neuer partner kind klammert

Antwort von desireekk  -  25.02.2018
Ich denke auch: die Zeit und Eure Geduld sind die besten Wegbegleiter.
Wichtig ist, dass zwischen Dich und deinen Partner keine "Luft" kommt wenn es zum Regeln geht. Zumindest nicht vor dem Kind.

Es ist ja nicht nur ein neuer Mensch in ihrem leben der jetzt viel raum einnimmt, sondern auch eine neue Umgebung, die Wohnung ist fremd, Rhytmus anders, etc.
Das legt sich, wird aber dauern.

LG

D

Neuer partner kind klammert

Antwort von Efeu2011  -  04.03.2018
Ja also als Vater spielt er sich nicht auf. Meine Tochter kennt einfach keine männliche person im Haushalt. Und ich finde schon wenn man zusammen lebt kann er auch mal sagen, das geht so nicht oder für heute ist mal Schluss mit TV schauen, wenn sowas alles mit mir abgesprochen ist. Denn es gibt jetzt nun nicht mehr nur sie und mich. Und er hat keine Wohnung sondern ein großes Haus, jeder hat seinen Platz, sie durfte sich ihr Zimmer aussuchen Farbe usw. Also das finde ich alles ok und ja wir sind die Erwachsenen und da muss sie sich auch was sagen lassen.

Neuer partner kind klammert

Antwort von Efeu2011  -  04.03.2018
Ja also als Vater spielt er sich nicht auf. Meine Tochter kennt einfach keine männliche person im Haushalt. Und ich finde schon wenn man zusammen lebt kann er auch mal sagen, das geht so nicht oder für heute ist mal Schluss mit TV schauen, wenn sowas alles mit mir abgesprochen ist. Denn es gibt jetzt nun nicht mehr nur sie und mich. Und er hat keine Wohnung sondern ein großes Haus, jeder hat seinen Platz, sie durfte sich ihr Zimmer aussuchen Farbe usw. Also das finde ich alles ok und ja wir sind die Erwachsenen und da muss sie sich auch was sagen lassen.


Ins Forum ins Forum Patchwork-Familien  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.