Startseite Forenarchiv Mein Kind ist krank
Mein Kind ist krank

Beitrag aus dem Forum Mein Kind ist krank

Fieber vorbei, was jetzt

Frage von Lili1311 - 10.10.2019

Hallo ihr lieben,
Eine ganz blöde Frage. Meine Maus, jetzt 11 Monate alt, hatte jetzt 3 Tage lang Fieber. Heute der erste Tag wieder normal. Beim Schlaf im Kinderwagen hat sie meine Schwiegermama in einen kühlen Raum gefahren. Hat die Mütze runter und den Lammfellsack aufgemacht. Die Füße mit einer dünnen Decke zugedeckt. Als sie aufgewacht ist, hatte sie kalte Hände, Backen. Genick war warm. Zählt dieser Test immer noch in dem Alter? Hab jetzt Angst, das es ihr schon wieder zu kühl war.
Auch jetzt hat sie immer kalte Hände. Egal wie viel ich ihr anziehe.
Klar, ich muss abwarten ob sie wieder einen Rückfall bekommt, weils zu kalt war. Aber habt ihr einen Tipp, wie man sie da am besten anzieht? Auch nachts hat sie kalte Hände und Füße, trotz warmer Kleidung und Schlafsack

Re: Fieber vorbei, was jetzt

Antwort von Sille74 - 12.10.2019

Ich eürde eigentlich sogar sagen, in einem Raum, selbst in einem etwas kühleren, wäre Mütze und Fußsack deutlich zu warm gewesen. Da hätte sie vielleicht geschwitzt jnd sich erst recht wieder erkältet.

Ich war/bin bei meinen Kindern ja immer eher beruhigt, wenn sie kühle Hände und Bäckchen haben, wenn sie etwas kränkel oder nachdem sie Fieber hatte. Bei meinen heißt das nämlich, dass sie kein Fieber (mehr) haben.

LG,

Sille

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Mein Kind ist krank  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.