Startseite Forenarchiv Rund ums Kleinkind
Rund ums Kleinkind

Beitrag aus dem Forum Rund ums Kleinkind

Was zum Frühstück geben?

Frage von Pimselmus - 04.01.2010

Meine Tochter wird 21 Monate. Und sie ist absolut kein Frühstück-Esser.
Mittlerweile weiß ich nicht mehr, was ich ihr noch zum Frühstück anbieten soll.

Flasche will sie nicht mehr. Brot mit Belag ( Marmelade oder Wurst) will sie auch nicht. Oder sie isst nur den Belag runter und das Brot wird zerkasselt.
Das einzigste was sie isst, ist diese Kinderwurst von Ferdifuchs. Ich hab es auch schon mit Cornflakes versucht. Aber irgendwann spielt sie auch nur noch mit dem Essen.
Ich kann sie doch nicht mit leerem Magen in die Krippe bringen.

Was gebt ihr so zum Frühstück?

Lieben Gruß

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von Ginaundcarry1105 - 04.01.2010

Hallo, hast du mal Toast mit Nutella versucht?
ich weiss das dass nicht unbedingt gesund ist aber die meisten Kinder mögen das....

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von Mariposa - 04.01.2010

Gibt es in der Krippe kein Frühstück?
Meiner mag morgens oft auch nix (geht ab 7:30 in die Krippe), aber dort ißt er dann sein Frühstück immer auf.

Sonst versuch doch, ob sie einen Joghurt, ein Müsli mit Milch oder Joghurt, oder einfach eine Tasse Kakao mag. Das reicht ja auch fürs erste.

LG, Mari

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von schnecke1 - 04.01.2010

Unser Sohn mag sehr gern solche Michbrötchen, die gibt es ihm 10-er Pack bei REWE und so. Die mag er sehr gern. Meist isst er davon morgens eines hier und dann im Kiga wird auch gefrühstückt.

Aber würde sonst auch versuchen Nutella-Toast oder Schoki-Müsli oder einfach nen Kakao oder Milch

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von DieTwins.Tina - 04.01.2010

Wie wäre es mit Quark oder Obst? Unser Sohn mag zum Beispiel auch gerne Knäckebrot (Knusperbrot wie er immer sagt). Oder wir backen ab und zu morgens Laugenstangen oder -brezel (von Aldi) auf, die liebt er (und ich) mit Butter.

Außerdem liebt unser Sohn die Säfte aus unserem Entsafter. Da mach ich immer eine Mischung aus Obst / Gemüse was grad da ist. Ist ja quasi auch eine Art Frühstück.

LG Tina

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von babysnail - 04.01.2010

Bei uns gibt's Früchtejoghurt mit Haferflocken.

Isst deine Tochter denn etwas, wenn sie schon ein paar Stunden auf war? Ich brauche immer 2-3 Stunden, erst dann bekomme ich Hunger und meine Kleine ist genauso. Vielleicht einfach das Frühstück in die Krippe mitgeben.

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von Birgit73 - 04.01.2010

Meine ißt Zwieback zum Frühstück. Habe schon viel ausprobiert, aber das ist das einzige daß sie mag!

Grüße

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von anjos - 05.01.2010

Unsere Große ist 3,5 Jahre alt und isst selten Brot, dabei ist es auch egal, was drauf ist. Einzig Nusspli würde sie immer essen!

Meistens gibt es bei uns Kindermüsli, von Alnatura, bei DM zu kaufen. Das mag unsere Große total gerne und sie ist danach auch bis zum Mittag satt bzw. braucht zwischendurch im KiGa nur ein Joghurt, Obst o.ä.

Unsere Kleine ist 1,5 Jahre alt und liebt das Kindermüsli auch.
Das Müsli ist feiner gemahlen als normales Müsli!

LG, Andrea

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von unserbaby09 - 05.01.2010

Hätte jetzt auch das Kindermüsli von Alnatura vorgeschlagen.
Mein Großer (4) ist das immer noch super gerne und ich finds auch total lecker!

LG

Re: Was zum Frühstück geben?

Antwort von lady26 - 07.01.2010

Hallo,
hier das gleiche. Er trinkt seine Becher Kakao und ißt ein Milchbrötchen und höchstens 1 Blatt Wurst, vor ein paar Wochen mochte er gerne Volkorntoast mit Nutella......so gegen 9 halb 10 bekommt er meist Hunger, da gibts dann ne Breze oder Wurst o. Banane...

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Rund ums Kleinkind  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.