Startseite Forenarchiv Rund ums Kleinkind
Rund ums Kleinkind

Beitrag aus dem Forum Rund ums Kleinkind

Meine kleine ist trocken

Frage von little_princess - 16.06.2006

Juhu....meine kleine ist fast trocken, tagsüber will sie gar keine windel mehr und es klappt eigentlich auch fast immer und sie hat die windeln nur noch zum schlafen an. *freu*
LG little_princess

Re: Meine kleine ist trocken

Antwort von suesse - 16.06.2006

herzlichen glückwunsch!!
ich bin auch froh, wenn mein kleiner auch mal so weit ist.

Huhu, hier auch!!!

Antwort von RR - 16.06.2006

Hallo
mein Sohn (2,5 Jahre) hat es seit Montag auch gepackt u. das ganz einfach nach 2 Tagen windelfrei rennen lassen. Ab u. an noch ein kleiner Unfall, aber sehr selten. Die Nachtwindel ist seit Dienstag auch trocken, aber die lasse ich vorerst sicherheitshalber noch um.....

Wie alt ist deine Kleine denn? Wollte sie von selbst keine Windel oder hast du es einfach mal probiert so wie ich???

viele Grüße

Re: Meine kleine ist trocken

Antwort von Nina&Pascal - 16.06.2006

Hi,mensch Glückwunsch an euch.
meiner wird im dezember 3 jahre alt.versuche es jetzt auch schon tagelang ohne windel bei dem tollen wetter.aber leider will er net so recht.ab und zu klappt es das er auf die toi geht,aber dann geht auch wieder einiges schief.sein großes geschäft macht er nur in der windel oder in die unterhose.
wie kann ich es noch hinbekommen?aber ich denke wenn er noch net so weit ist ,gebe ich ihm noch die zeit die er braucht.

lg mel

super!

Antwort von Superbienchen - 18.06.2006

bei uns war es im April soweit :-) ich bin total begeistert, dass es bei uns so leicht und mühelos geklappt hat, es ging nur von ihm aus :-) dachte, er wäre mit 19 Monaten zu jung ;o) seit April (22 Mon) ist er tagsüber völlig sauber und hat keine Windel mehr an, nachts klappt es auch schon fast immer!

weiter so :-)

LG

Re: Huhu, hier auch!!!

Antwort von little_princess - 16.06.2006

hallo,
meine kleine ist 27 Monate alt, ich habe den toilettensitz schon länger und hab sie immer mal wieder ddraufgesetzt wenn sie wollte. jetzt wo es so warm war hab ich einfach die windel ausgelassen und nach ein paar unfällen scheint es nun wohl zu klappen, heute ging noch nichts daneben.
nachts ist auch nur noch selten was drin, aber da lasse ich sie noch an.
LG little_princess

@nina&pascal

Antwort von RR - 16.06.2006

Hallo
wegen dem großen Geschäft: da hat mein Sohn beim ersten Mal auch kurz auf Toilette u. Töpfchen probiert u. dann gesagt "geht nicht, Windel anziehen" - aber ich hab dann gesagt, lauf mal noch ein bisschen rum u. drück u. wenn du merkst es kommt setzt du dich schnell aufs Töpfchen (Untenrum nackig ausgezogen). Beim ersten Mal gings daneben, es war schon da als er auf dem Töpfchen saß... Beim 2. Mal schrie er MAMA GUCK MAL!!! Ich kam ins Bad u. da zeigte er mir stolz "gleich 2 auf einmal"!!!

Ich denke, sie sind ja noch nicht gewohnt im sitzen zu drücken u. müssen sich erst daran gewöhnen. Vielleicht ist dein Sohn aber einfach wirklich noch nicht so weit.

viele Grüße

Re: @nina&pascal

Antwort von little_princess - 17.06.2006

bei uns ging am anfang auch einiges daneben, auch mal das große geschäft. ichhab sie dann einfach umgezogen und nach und nach klappte es immer besser. ich würde es noch weiter probieren, er macht ja schon mal den ansatz indem er ab und zu auf toilette geht, lass ihm einfach tagsüber wenn ihr zuhause seid die windel ab, wenn ihr unterwegs seid, kannst du ihm ja noch eine umziehen.
LG little_princess

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Rund ums Kleinkind  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.