Startseite Forenarchiv Rund ums Kleinkind
Rund ums Kleinkind

Beitrag aus dem Forum Rund ums Kleinkind

Habt ihr Tipps- Wie mach ichs mit zwei mit kurzem Abstand?

Frage von Anja99 - 14.08.2009

Mein Sohn ist jetzt 14 Monate und bekommt in ca 1 Monat eine Schwester.
Bisher haben wir uns gut eingespielt- allerdings fühle ich mich durchaus ausgelastet und weiß nicht so recht wie ich 2 unter einen Hut bekommen soll!
Wie schaff ich den Alltag mit 2? Habt ihr gute ratschläge und Ideen?
Was mach ich, das der Große nicht eifersüchtig ist? Wie schaff ich den Haushalt? Wie kann ich in Ruhe stillen oder mal duschen? Komm ich mit 2 Kleinkindern überhaupt noch raus?

Re: Habt ihr Tipps- Wie mach ichs mit zwei mit kurzem Abstand?

Antwort von Linda761 - 14.08.2009

Hallo,

lies Dich doch mal bei "2 unter 2" durch.

Bei uns ist der Abstand 16 Monate, auch Junge und Mädchen. Hat alles ganz gut geklappt. Hängt aber auch sehr von den Kindern ab. Körperlich ist es sehr anstrengend (man muss oft beide tragen und meine Kinder sind noch dazu recht schwer) und die Zeit für sich selbst muss man sich hart erkämpfen (beziehe Deinen Mann von Anfang an mit ein. Ja, er KANN auf 2 Kinder gleichzeitig aufpassen).

Allgemeine Tipps:

- Beharre nicht auf Eurem aktuellen Tagesablauf, es muss sich alles neu einspielen.
- Man kann sehr gut mit dem Baby in der Bauchtrage rausgehen. Dann kann man den Großen laufen lassen und kann auch auch mal hinterherrennen ohne das Baby im Kinderwagen im Stich lassen zu müssen.
- In Ruhe stillen ist kein Problem. Du kannst dem Großen gleichzeitig was vorlesen oder mit ihm spielen. Man kann auf dem Boden sitzend stillen oder auch im gehen. Das Baby ist so leicht (im Vergleich zum Großen), dass man es kaum merkt.
- Duschen: Am besten wenn mindestens 1 Kind schläft. Sobald das Baby etwas größer ist, kannst Du auch einfach mit beiden zusammen baden.
- Haushalt: Am besten, Du synchronisierst den Mittagsschlaf der Kinder. Wenn Du Glück hast, hast Du auch ein Baby, das Dich problemlos was machen lässt. Notfalls bleibt halt was liegen, das ist kein Drama. Niemand erwartet von einer Mutter mit 2 Kleinkindern einen perfekten Haushalt.
- Sinnvoll: Ein Laufstall, damit der Große nicht über das Baby rennt. Auch sinnvoll: Bauch- und Rückentrage (z.B. Ergo Baby Carrier). Damit kann man auch zu Hause ein Kind mal aus dem Weg räumen. Mein Großer hat es immer geliebt, die Kleine hat es geduldet.
- Der Große wird wahrscheinlich erstmal nicht eifersüchtig sein, das kommt später aber noch. Schenke ihm die gleiche Zuwendung wie immer und habe stets Platz auf Deinem Schoß auch wenn das Baby draufliegt. Beziehe ihn überall mit ein. Hab Verständnis, wenn er sich irgendwann mal wie ein Baby benimmt, das legt sich dann ganz von selbst wieder.
- Die Kombination von 2 verschiedenen Geschlechtern ist allgemein deutlich einfacher als die von Kindern gleichen Geschlechts, da die Kinder meist weniger konkurrieren. Für den Einzelfall sagt das natürlich nichts aus.

LG und alles Gute!
Linda

Re:Glückwunsch

Antwort von D.G.31 - 15.08.2009

Ich hatte auch zwei unter zwei. Rückblickend würde ich einiges anders machen. Lade dir nicht zu viele Termine auf setzen dich nur unter Stress. Gönn dir Ruhephasen, damit du selber mal ausruhen kannst denn die Nächte werden kürzer. Ich habe auch die Schlafenszeiten der Kinder einander angepasst und hatte so zwei Stunden am Tag für mich um zu essen, entspannen, putzen und zu duschen. Wichtig ist einen Rythmus für dich und die Kinder zu finden. Heute sind die beiden zwei und faST VIER und ich in der 13 ssw. Die zwei lieben sich total und abgesehen von kleinen Streitereien ist bes echt schön und ich hab es nicht bereut. Das erste halbe Jahr war stressig wir mußten eine Rythmus finden und an Schlaf war manchmal nicht zu denken, da mein Sohn noch acht Zähne bekommen hat und meine Tochter ein Spuckkind war. Da geht man durch und fordere alle Hilfen ein die du kriegen kannst.lg du packst das und wünsche dir eine schöne Entbindung

Vielen Dank!

Antwort von Anja99 - 16.08.2009

Danke für Eure Tipps, es ist schön zu hören wie es andere machen und das es gut geht;)))

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Rund ums Kleinkind  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.