Startseite Forenarchiv Rund ums Kleinkind
Rund ums Kleinkind

Beitrag aus dem Forum Rund ums Kleinkind

16 Monate und steht nur auf Busen

Frage von Currl - 20.03.2018

Mein Kleiner macht mich langsam fertig. Ich hab eigentlich immer nach Bedarf gestillt. Nachts kam er dadurch ewig oft an. Aber auch tagsüber ist das echt der Horror. Ich mag stillen eigentlich, wollte aber tagsüber bald mal Abstillen. Im Moment wüsste ich nur nicht wie genau. Mein Problem ist, dass er auch fast nichts isst. Höchstens mal ein trockenes Stück Brot zum drauf rum kauen oder Nudeln trocken oder sowas. Kann das vom Stillen kommen? Ich dachte, die Lust auf Beikost käme automatisch? Wie sind Eure Erfahrungen dazu? Wird das besser wenn ich tagsüber abstille? Und wenn wie? In der Krippe isst er allerdings auch sehr schlecht. Wenn er dann heimkommt um 3 rastet er total aus weil er an den Busen will

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von SabSi83 - 20.03.2018

Hallo!

Wenn dir das viele Stillen zu viel wird ist es an der Zeit etwas dran zu ändern!

Wir sind in diesem Alter super mit festen Zeiten gefahren - morgens, mittags, abends. Nachts habe ich schon vorher abgestillt weil es mich um den Schlaf brachte.

Umso weniger wir gestillt haben desto mehr wurde natürlich auch gegessen.

Ich würde es langsam angehen und Schritt für Schritt reduzieren, dann ist es für beide Seiten und auch für die Milchproduktion, die ja nicht zu schnell zurückgehen soll, am einfachsten. Wenn du eigentlich gerne stillst, könntest du ja wieder Gefallen dran finden, wenn es in einem Rahmen stattfindet, der auch deinen Bedürfnissen gerecht wird.

Dieses fordernde Verhalten seitens des Kindes haben wir mit festen Zeiten in den Griff bekommen. Er konnte was damit anfangen und sich daran orientieren.

Lg

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von lymue92 - 20.03.2018

Bin gefühlt auch noch hauptnahrungsquelle und sie ist schon 26 Monate.

Sie bekommt über mich den Mammutanteil an Nährstoffen und wenn sie mehr braucht holt sie ws sich.

Aber ich glaube auch das es vom stillen kommt.

An guten esstagen kommt sie nachts seltener. Isst sie wenig holt sie es nachts nach.

Manchmal schon belastend.

Wir stillen sogar in der Badewanne

Maus ist aber auch 8 stunden in der Krippe, wenn sie es mal schafft ein paar tage gesund zu sein. Hat eine leichte immunschwäche.

Abstillen würd ich trotzdem nicht. Motte ist high need Kind und papa meist überfordert. Verspricht mit ihr zu spielen und kommt dann doch nicht vom tv weg. Wenn spielen verliert er schnell geduld da sie alle fünf Minuten was anderes spielen will und zwischendrin die Trotzphase durchkommt.

Will nicht abstillen oder einschränken, damit sie weiß, dass sie eine zuverlässige Vertrauensperson hat. Egal was sie halt braucht.

Ist also kindabhängig ob man es versuchen sollte teilweise das stillen einzuschränken.

Mit 16 Monate ist er am ende eines Entwicklungsschubs. Sollte bald etwas ruhiger werden.

Würd vielleicht noch ein paar Tage warten und beobachten wie das stillen in Häufigkeit verläuft und menge die er ist. Gucken was er gern ist und häufiger anbieten, gucken ob er dann weniger stillt. Sprich über alternativengehen statt stillen zu verweigern.

Musst du in ruhe und über tage probieren was sich für neue Verhaltensmuster bilden.

Würd dir gerne mehr aufbauendes schreiben, bekomm nur grad durch Backenzähne nicht viel schlaf. Hat zusätzlich Magen Darm und ich nach 32 Jahren mal wieder eine Bindehautentzündung

Ihr werdet euren weg finden und nur wenn du wirklich dahinter stehst wird dein kleiner mann mitmachen.

Treff die Entscheidung nicht gleich sondern geh alles in ruhe durch. In welchen Situationen dich das stillen stört etc.

Der kleine mann ist zu wichtig und ihr zwei sollt es nicht bereuen müssen.

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von Schniesenase - 20.03.2018

War bei uns auch ähnlich. Allerdings lag hier auch ein Zinkmangel vor. Wenn bis über 12 Monaten so wenig Interesse am Essen ist, macht es Sinn, Zink und Eisen checken zu lassen, ob da alles ok ist. Mangel daran macht nämlich appetitlos.

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von chrpan - 21.03.2018

Mein Großer hat bis er ca 18 Monate alt war, auch mehr gestillt als Familienkost gegessen. Erst danach hat sich das Verhältnis umgedreht, das allerdings von alleine.
Ob die Ursache ein Mangel war, kann ich nicht sagen, dem Kinderarzt ist zumindest nichts aufgefallen.
Wie das bei deinem Kind ist, wissen wir natürlich nicht. Ich bin allerdings keine Freundin von „wenn weniger gestillt wird, wird er/sie schon mehr essen“. Sehr wohl habe ich es öfter mitbekommen, dass Kinder auch im 2. Lebensjahr Stillen / Flasche bevorzugen und es dann plötzlich von selber anders wurde.
Wärst du auch so genervt, wenn du wüsstest, dass dein Kind in - Hausnummer- 2 Monaten von selbst mehr isst?

LG

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von Currl - 21.03.2018

Hallo SabSi
War Dein Kind da auch um die 16 Monate alt? Und da hat es die festen Zeiten verstanden? Ich würde tagsüber gerne komplett abstillen. Er macht auch jedes mal das totale Gezeter. Brust raus rein raus rein. Ich verstehe es nicht mal. Und er isst eben kaum Beikost. Aber gut zu wissen dass es dann automatisch mehr wird. Tagsüber ist er normalerweise in der Krippe bis 15 Uhr. Ich würde morgens im Bett noch stillen und dann wieder abends. Der kritischte Punkt ist, wenn er von der Krippe kommt. Da rastet er aus wenn ich ihn nicht ranlasse. Er ist halt zusätzlich auch noch total auf Mama gerade. Na mal sehen wie ich das hinbekomme.

Re: 16 Monate und steht nur auf Busen

Antwort von SabSi83 - 21.03.2018

Hallo!

Ja da war er ca. im selben Alter, ich glaub 17 oder 18 Monate. Ich musste was tun weil wir tagsüber sehr oft gestillt haben und es mich sehr eingeschränkt hat.

Ich habe für mich erkannt, dass es für beide passen muss. Und das hat er dann auch verstanden. Die Umstellung hat nicht sehr lange gedauert. Trotzdem waren die 3 Stillmahlzeiten für ihn dann wichtige Anker im Tagesverlauf.

Ich wünsch euch alles Gute!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Rund ums Kleinkind  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.