Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Zähnchen putzen...

Frage von Carrie Heffernan - 06.05.2008

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage. Mein Sohn (fast 9 Mon.) hat seine ersten beiden Zähnchen bekommen. Sie lugen schon seit ein paar Wochen nur weniger Milimeter hervor. Habe in einem Buch gelesen, dass man die Zähne zunächst mit Wattestäbchen reinigen soll und später putzen, wenn mehrere Zähne da sind...

Meine Freundin hat generell erst ab einem Jahr mit Putzen angefangen.

Hatte ihm ein Putz-Lern-Set gekauft, welches verschiedene Aufsätze hat. Aber eigentlich hat er nur darauf rumgekaut, so eben jetzt auch, wenn man ihm eine Babyzahnbürste in den Mund steckt. Vom Gefühl her würde ich sagen da ist ja noch nicht viel zu putzen und reizt vll auch nur sein Zahnfleich?!

Was meint Ihr?

Vielen Dank
LG Karina

Re: Zähnchen putzen...

Antwort von sumomama - 06.05.2008

Hallo,

also reizen würde ich nicht sagen, eher massieren, wenn Du nicht zu dolle aufdrückst. Ich hab sofort beim ersten Zähnchen mit Bürste und Zahnpasta losgelegt, damit er sich gleich dran gewöhnt. Das dauert ja eh erst ma, bevors einigermaßen klappt. Das mit den Wattestäbchen hab ich noch nie gehört und son Fingerputzding wollte ich nicht benutzen, weil ich so ein Teil auch ungern im Mund hätte.

Fazit: leg gleich richtig los, das massiert das Zahnfleisch und hilft beim zahnen.

Liebe Grüße,

Diana

Re: Zähnchen putzen...

Antwort von Carrie Heffernan - 06.05.2008

Hey Diana,

danke für Deinen Beitrag. Welche Zahncreme nimmst Du und wie machst Du das mit dem Ausspühlen (oder muß man das nicht?)

Danke und LG
Karina

Re: Zähnchen putzen...

Antwort von sumomama - 06.05.2008

Ich habe von Weleda die Calendula Zahncreme. Ist zwar teuer, aber die erste Tube ist noch nicht leer und die hat jetzt neun Monate gelangt ;-) Spülen geht noch nicht, auch jetzt mit kanpp 21 Monaten noch nicht, er schluckts runter. Ich hab früger selbst tonnenweise Blendi gegessen. Die Hersteller wissen ja, das Babys in dem Alter noch nix ausspülen, kannst also bedenkenlos putzen ;-)

Viel Spaß!

Re: Zähnchen putzen...

Antwort von Carol25 - 07.05.2008

Wir putzen seit ungefähr 11. Monat. Zunächst nur mit der Bürste und ohne Zahncreme, ab 1.LJ dann mit Zahncreme.
Welche Zahncreme du nimmst, ist eure Entscheidung, kannst Ökotest zu rate ziehen oder auch eine deiner Wahl nehmen (nur eben darauf achten: Bei Fluortabletten keine fluorhaltige Zahnpasta, ohne Fluortabletten umgekehrt).
Putzen ist ab dem ersten Zahn empfohlen, Zahncreme muss man nicht gleich nehmen. Du kannst mit einer Fingerzahnbürste putzen (so eine Art Fingerhandschuh mit ein paar wenigen Plastiknoppen als Borsten, gibt es in der Apotheke oder im Babyhandel z.B. bei BabyWalz) oder auch eine weiche Kinderzahnbürste nehmen (gibt es in jeder Drogerie, Alter ist aufgedruckt auf der Packung). Die Kinderzahnlernsets sind in der Regel nur zum Üben zwischendurch geeignet, zum Zähneputzen eher eine für das Alter geeignete Kinderzahnbürste. Auch hier gibt es Tests, die dir bei der Auswahl weiterhelfen können. Wir haben eine mit abgerundeten, weichen Borsten, Alter 1-6 Jahre.

LG!

Carol25

Re: Zähnchen putzen...

Antwort von mona06 - 07.05.2008

Hallo,
die beiden ersten Zähne hab ich nur mit einem Tuch gewischt. Das Zahnpflegeset, das wir hatten, war ganz umsonst, eher zum Rumbeißen, aber an der falschen Seite.. Zum Massieren fand ich die nicht so gut, tat ihm wohl auch weh.

ES kommt ja auch drauf an, wann das Kind wie viele Zähne hat. So ging es bei meinem Sohn sehr früh los. Eine Zeitlang hatten wir eine Fingerzahnbürste, ab dem 3. Zahn? Später dann die richtige mit Zahnpasta.
Gruß

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.