Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Werd noch wahnsinnig - ständig bekommt mein Sohn diesen Windelpilz

Frage von DianaK77 - 30.08.2005

Hi zusammen,

mein Sohn (fast 17 Mo.) hatte schon öfters Durchfall und einen starken Windelpilz. Der Kinderarzt gibt mir immer Mikundex Salbe und dann geht es auch wieder weg. Leider kommt der Pilz aber immer wieder (den letzten Pilzanfall hatte er z. B. vor 2 Wochen und nun gehts schon wieder los) und ich bin besorgt weil mein Kleiner dann natürlich nicht gerne gewickelt wird und sich heftig wehrt.

Kann das vielleicht mit dem Zahnen zusammenhängen ? Vor zwei Wochen hat er nämlich einen Backenzahn bekommen als er den Pilz hatte und nun bricht gerade ein Eckzahn durch und er bekommt wieder den Pilz.

Wenn er den Pilz hat dann nehm ich keine Feuchttücher sondern Einmalwaschlappen und warmes Wasser zum reinigen des Popos und creme den Popo dann immer mit der Salbe ein und versuche so häufig wie es geht die Windel zu wechseln.

Gibts noch was anderes was ich tun könnte, damit das Wickeln nicht zur Tortour für meinen kleinen Schatz wird ?

Bin für jeden Tipp dankbar !

LG

DianaK77

Re: Werd noch wahnsinnig - ständig bekommt mein Sohn diesen Windelpilz

Antwort von Claudia+ - 30.08.2005

Ich gehe mal davon aus, daß du Soor meinst?!
Durch blosses eincremen bekommt man hartnäckigen soor nämlich nicht weg, nur durch Gabe eines Medikaments (irgendein Saft, weiß den Namen nicht mehr) kann man den Pilz, der eigentlich im Magen-Darm-Trakt "haust" wegbekommen.
Sitzbäder mit Beta-Isodonna sind auch gut, vorher aber mal mit Kinderarzt abklären oder ggf. mit Hautarzt!
LG Claudia

Re: Werd noch wahnsinnig - ständig bekommt mein Sohn diesen Windelpilz

Antwort von Lintilla1 - 31.08.2005

Durchs Zahnen scheint sich tatsaechlich die Abwehrkraft vom Koerper zu verringern, weswegen Babys wohl auch oefter zum Beispiel Fieber bekommen, oder andere Entzuendungen, also koenntest Du recht haben, dass die Zaehne zumindest eine guenstige Lage fuer den Pilz bieten.

Wenn es Soor ist, wie Claudia vermutet, dann frag' mal nach Nystatin (das ist das Medikament, was sie meinte), ist total harmlos und ganz toll. Meine Kleine hatte mit 3 Monaten Mundsoors und dadurch ist das dann innerhalb von 2 Wochen weggegangen. Am Po hatte sie es gluecklicherweise nicht. Der Pilz heisst uebrigens Candida Albican (kannste ja mal googlen, wenn Du magst).

:) Hoffe, das hilft.

Liebe Gruesse,
Anja

hatte das gleiche Problem...

Antwort von kleinerRubin - 02.09.2005

Hallo Diana,

ich hatte monate lang das gleiche Problem. Nix half. Keine Salben und gar nix. Irgendwann meinte der Doc dann ob er denn viel Milch trinkt. Hab dann sämtliche Milchprodukte erst mal weg gelassen bis der Durchfall wieder weg war. Auch hat er keine Milch mehr zu trinken bekommen. Mittlerweile geb ich ihm zum Frühstück wieder ein halbes Glas Milch und das verträgt er wunderbar. Den Pilz sind wir jetzt seit gut nem 3/4 Jahr endlich los.

Grüßle,

Rubinchen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.