Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Waschen oder Baden?

Frage von Joan13 - 06.06.2006

Hallo,

meine Frage ist, warum generell das tägliche komplette Waschen bei Babys empfohlen wird und warum Baden bloß 1x die Woche stattfinden soll. Wenn es darum geht, das beim Baden, die Bakterien auf der Haut und die Vorstufen des Vitamins D zerstört werden, müsste dasselbe auch beim Waschen passieren. Außerdem finde ich das Waschen viel aufwändiger und länger als das Baden. Was ist ihr Rat? Danke.

Re: Waschen oder Baden?

Antwort von Pati1985 - 07.06.2006

Hallo,

Also ich bade meinen wenn es kalt draussen ist, 2x die Woche und sonst nur 1x am Tag Waschen gesicht und Hände und Genitalien.
Bei jeden Windelwechseln wird mit feuchttücher ja gereinigt.
Wenn es warm ist dann geht er jeden tag Baden, den er schwizt ganz schön.
Dann mache ich aber immer einen Esslöffel Mandelmilch und Honig in das badewasser, trocknet die Haut nicht aus.

Wie alt ist den dein Baby?

würde es wenn erst anfangen mit Täglich baden wenn es 3 Monate ist.

Lg Pati

Re: Waschen oder Baden?

Antwort von Schnullillulli - 07.06.2006

Hallo!Also,was die Haut mit den Bakterien betrifft,ist es schon ein Unterschied,ob man badet oder wäscht.Man bedenke,daß die Haut eines Säuglings 5 x dünner ist,als die Erwachsenenhaut und somit anfälliger da auch der Säureschutzmantel länger braucht,um sich nach einem Bad wieder aufzubauen.Natürlich soll man sie nicht drin lassen bis sie runzlig sind,aber die Haut an sich wird doch mehr strapaziert,als beim waschen.Und beim waschen beschränke ich mich auf Gesicht,unter den Armen Hände und Genitalien.Manchma machen wir auch ein kurzes Fußbad,wenn im Schlafanzug zu viele Fusseln waren.Die Zehen föne ich dann trocken.(Kleiner Tipp von mir als Krankenschwester.Bei alten Leuten machen wir das auch oft).Hoffe,ich konnte Dir helfen.Gruß Julia

Re: Waschen oder Baden?

Antwort von berlinbaby - 08.06.2006

HAllo, das mit dem Vitamin D ist totaler Quatsch, das wird im Darm gebildet, die Haut braucht für die Vorstufe des Vitamin D Licht ... bekommt Dein Kind keine Vitamin D TAbletten? Mit Honig im Wasser würde ich mir gut überlegen, denn meiner nimmt immer das Wasser in den Mund und Honig kann lebendige `` Viren ´´ enthalten, es ist ein nicht erhitzes Naturprodukt,bis zu einem Jahr soll man den Kindern keinen Honig geben...naja, er trinkt ja nicht die Wanne leer..... Ich bade meinen Kleinen alle 2 Tage, zur Entspannung gegen Bauchschmerzen und er wird täglich massiert und eingeölt, er hat eine tolle Haut. Ich habe Produkte aus einer Apotheke aus BAden_würtemberg, die von einer HEbamme entwickelt wurden. Aber die Erklärung von der Krankenschwester waren für mich auch informativ, Danke, das wußte ich nicht.

Re: Waschen oder Baden?

Antwort von Johnnymami - 08.06.2006

Baden trocknet die Haut mehr aus.

Und: Babys machen sich ja gar nicht so dreckig.

Wenn das Kind aber eine gesunde Haut hat und genetisch kein Allergierisiko da ist, kann man aber auch ruhigen Gewissens zweimal pro Woche baden. Halt nicht gerade "stundenlang".

Re: Waschen oder Baden?

Antwort von xsimone - 09.06.2006

Ich hab mir da nie so den KOpf drueber zerbrochen.
Wenn meine Maus(Spuckbaby) wieder mal voll Milch war, hab ich sie ausgezogen und ab unter den Wasserhahn. Danach ins Handtuch und etwas Babyoel zum eincremen, auch nicht immer.
Als der Nabel verheielt war ging sie ab und zu mit Papa in die Wanne, ohne Seife (papa hatte vorher geduscht).
So wie gerade Zeit und Lust war.
Haende nund Gesicht wie es gerade schmutzig war mit einem feuchten Tuch abgewischt.
Haben alle meine Kinder gut vertragen.
Die Falten haben wir oft mit Oel auf einem Tuch saubergerieben, wegen der Kaeseschniere, bis zum Baden.
Wir haben auch nie gefoehnt. Viele foehnen ja auch den Po, war mir nie was.
Eine Waermelampe ueber dem Wickeltisch hatten wir, aber auch nur im Winter.
Jeder findet seinen eigenden Weg, man muss nur nicht aengstlich davor stehen, sondern es einfach probieren.
Soviel kann man gar nicht falsch machen mit etwas Menschenverstand *den wir doch alle haben, oder?*
lg simone

Danke für den Tipp

Antwort von Joan13 - 08.06.2006

...mit dem Föhnen.

Re: Bei uns jeden 2.Tag

Antwort von Sindy3 - 08.06.2006

Am Anfang weil er dann weniger blähungen hatte und besser schlief und jetzt, weil er einfach irrsinnigen Spaß dabei hat! P.S Bei uns reicht das Wasser in der wanne gerade mal bis zum Bauchnabel, also ist es nicht gerade so, dass er bis zum Kinn in Wasser ist .Das mit dem Vitamin D ist echt Quatsch, und ich nehme immer Weleda Kinderbad oder Öl in die Wanne.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.