Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Was ist mit Apfelsaft??5mon alt

Frage von JasminLeon - 22.12.2005

Hallo hab mal ne kurze frage..von Alete gibt es Apfelsaft für Babys ab 5 mon. mein Sohn ist jetzt 5mon. alt und bekommt schon Milchbreichen am Nachmittag..nach dem Brei gebe ich ihm noch was zu trinken..bisher immer nur Fenchel babytee oder Früchtetee für Babys..jetzt hab ich gesehen das es auch apfelsaft gibt..Meint Ihr das kann man ihm auch schon geben verdunnt mit Wasser??oder ist es zu viel des guten..hab gedacht wegen Geschmack und so??Wer hat schon erfahrung gemacht???

Re: Was ist mit Apfelsaft??5mon alt

Antwort von papagei07 - 22.12.2005

Hi,
ich habe drei Jungs. Der jüngste ist jetzt 7 einhalb Monate.
Der erste hat erst mit 10 Monaten mal etwas Apfelsaft mit Fencheltee verdünnt bekommen. Nr. 2 auch, wurde aber davon ziemlich oft wund (egal bei welcher Marke).
Jetzt Nr. 3 hat bis jetzt nur Fencheltee oder Fenchel-Anis-Kamille getrunken. Er trinkt auch gerne schon mal Früchte-Karottensaft mit Wasser verdünnt.
Ich denke, solange sie noch nichts anderes kennen sollten sie Tee `s trinken.
Schönes Weihnachtsfest
Ruth

Re: Was ist mit Apfelsaft??5mon alt

Antwort von Kalogo - 22.12.2005

Hallo,

eigentlich ist ja schlichtes Wasser das Beste für die Kinder .. Ich sage "eigentlich", weil es auch mir bei den 3 Großen nicht gelungen ist, es ihnen schmackhaft zu machen. Sie haben dann ungesüßten Tee bzw. extrem verdünnten Apfelsaft bekommen. Ein wirklich gutes Gefühl hatte ich dabei aber nicht; außerdem unterwegs den Streß, wenn kein Apfelsaft greifbar war.
Erst Nr. 4 hat Wasser akzeptiert (oder ich mich schlauer durchgesetzt ?) und ist bis heute derjenige, der am meisten trinkt (inzwischen trinken alle nur Wasser).

Solange Deiner sich nicht über den Tee beschwert, würde ich nicht zu Apfelsaft wechseln, auch wenn Du es mit dem besseren Geschmack ja nur gut meinst. Eher würde ich versuchen, so weit wie möglich auch den Tee mit Wasser zu verdünnen. Ehrlich, langfristig ist es unglaublich streßfrei, weil Leitungswasser überall verfügbar ist und das Beste für Kinder (und Erwachsene ;-) ist es sowieso.

Gruß Julia

Re: Was ist mit Apfelsaft??5mon alt

Antwort von lenamama99 - 23.12.2005

Hallo,
Matthias hat seit er Brei ißt auch Apfelsaft mit Tee verdünnt bekommen, da er fürchterliche Probleme mit dem Stuhlgang hatte und er teilweise echt bei den "Stinkern" am Po geblutet hat.
Ich wollte dann keine Medik. zum Verdauen einsetzen und habe es nach Absprache mit der KiÄ mit Apfelschorle versucht, was auch gleich angeschlagen hat.
Gruß Ute

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.