Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

verfilzte Haare

Frage von Jolina04 - 01.01.2006

HAllo...meine Tochter (17 MOn.) hat am Hinterkopf so stark verfilzte Haare vom ligen...ich kämme sie sehr oft und sie werden 2-3 mal die Woche gewaschen...habe es einmal mit Spülung versucht aber davon bekam sie einen Ausschlag :-(

Sie kann nur dieses Bübchen Kamille shampoo vertragen!
Hat jemand einen Tip???

LG

Daniela

Re: verfilzte Haare

Antwort von k74 - 02.01.2006

Kenn ich auch - und meine Tochter hat so viele Locken!
Ich kämme ihr das Haar vorsichtig mit einem Kamm, ich glaube nicht, daß man mit irgendetwas dem Verfilzen vorbeugen kann.
Und sei bitte vorsichtig mit Spülungen - das ist wirklich nur was für Erwachsene.
L. G.
Katy

Re: verfilzte Haare

Antwort von Fröschlein Luisa - 02.01.2006

Hi, ich würde auch mit Spülungen aufpassen. Versuch doch mal von Ducray Extra-doux (supermildes Shampoo) aus der Apotheke. Ist zwar teuer, aber gut. Das haben wir benutzt, weil Luisa sehr starken Milchschorf hat, den wir mit Kelual von Ducray ein bissl gemildert haben und anschließend mit dem Shampoo gewaschen. (Unser Hautarzt meinte, das diese Produkte unbedenklich sind für Babys.) Ich selber hab es auch schon benutzt und ich brauchte keine Spülung (hab auch leichte Locken die schnell verfilzen).

LG Sandra und Luisa

Re: verfilzte Haare

Antwort von emilyerdbeer05 - 05.01.2006

Unsre Kleine (5 Monate) schläft nur auf dem Bauch und hat trotzdem am Hinterkopf eine Kahlstelle und rundherum leicht verfilzte Haare. Ich kämme sie halt mit einer weichen Bürst und wasche ihr díe Haare auch mit Bübchen Kamille, aber irgendwie ändert das nicht wirklich was.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.