Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Schlafsack anbinden?!

Frage von Jaguarin - 13.11.2006

Hallo Ihr Lieben!!

Unsere Tochter ist 9 Mon. alt und krabbelt und zieht sich hoch.
Wenn schlafenzeit ist, turnt sie in ihr Gitterbettchen herum. Ich habe immer versucht sie dann wieder hin zu legen und aus dem Zimmer zu gehen. Das Zimmer dunkel ich immer ganz ab, aber es klappt nicht, sie tobt immer im Bett herum.
So hart es sich jetzt an hört, aber gestern Mittag habe ich an ihren Schlafsack einen Faden durch die Seitlichen Schlaufen an die Gitter befestigt, so das sie sich noch auf die Seite aber nicht auf den Bauch drehen kann.
Sie hat etwas genörgelt und ist auch kurz darauf eingeschlafen sogar knapp 4 Stunden, wo sie sonst nur 1-2 Stunden Mittags schläft. Sie war zwar zwischen durch einmal wach da habe ich ihr den Schnuller wieder gegeben.
Ehrlich gesagt es klappt jetzt viel besser, sie schreit auch nicht, dadurch das sie jetzt eingeschränkt ist, von da aus ist es doch nicht so dramatisch oder? Bin ich wohl die einzige die das macht?

Was meint Ihr dazu? Wie macht Ihr das so?

Es Grüß
Petra

Re: Schlafsack anbinden?!

Antwort von BiLuBe - 13.11.2006

Lass sie doch hampeln, wenn sie müde ist, wird sie schon schlafen. Im Bett kann ihr doch nicht´s passieren.
Ich weiß nicht, was ich von dem anbinden halten soll. Schon ´ne merkwürdige Art, aber wenn´s funktioniert... Ich würde es nicht machen. Was willst du machen, wenn sie beim Essen auch anfängt mit hampeln? Sie auch fixieren? Ich denke, in der Erziehung ist Kreativität und Konsequens gefragt. Kinder dann anzubinden, um sie ruhigzustellen, ist eine ungeeignete Methode...Vielleicht, lässt du dir das nochmal durch den Kopf gehen?

Viele Grüße und viel Glück:-)

Re: Schlafsack anbinden?!

Antwort von berlinbaby - 13.11.2006

Naja, das finde ich so toll wie Schlaftabletten.....

Re: Schlafsack anbinden?!

Antwort von Nicky1968 - 14.11.2006

Also, besonders toll finde ich das nun wirklich nicht...
Unser Luca ist ein Jahr alt und wenn ich ihn abends ins Bett bringe sitzt er meistens noch einen Moment an seiner Spieluhr und legt sich dann alleine hin.
Vor ein paar Monaten hat er auch noch in seinem Bett getobt, wenn eigentlich schlafenszeit war.Das gibt sich mit der Zeit und verletzen kann sie sich in ihrem Bett ja eigentlich nicht...

Gruß
Nicole

Re: Schlafsack anbinden?!

Antwort von buchis - 14.11.2006

Das ist entwürdigend. Würdest du das Toll finden wenn man das mit dir macht?

Re: Schlafsack anbinden?!

Antwort von bluemchen05 - 14.11.2006

hallo,
naja, "entwürdigend" würd ich jetzt nicht grad dazu sagen, das find ich etwas übertrieben - aber ich würds auch nicht machen.
wenn mein kleiner noch nicht so recht müde ist, steht er auch oft nochmal auf und hüpft im bett rum. entweder wird er dann irgendwann von alleine müde und legt sich hin oder ich muß ihn halt auch noch 1-2 mal hinlegen.
vielleicht ist deine kleine einfach noch nicht müde???
ich würds auch nicht machen, weil mein kleiner oft kreuz und quer im bett liegt und ich angst hätte, daß er sich mit der schnur dann irgendwie total verheddert oder würgt oder so.... das wär wohl meine größere angst. außerdem ist es ja normal, daß sich babys und kinder im schlaf ständig hin- und herdrehen. das würd ich jetzt damit nicht unbedingt komplett unterbinden wollen.
vielleicht legst du sie zu früh hin?

gruß, Ela

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.