Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Frage von Soxxlett - 15.07.2005

Hallo,

mein 4 Monate alter Sohn ist 64cm und wiegt 6620 g, trägt inzwischen Größe 68-74. Sätze wie: "oh, ist der aber gross" oder " er sieht aus wie 6 Monate" höre ich sehr oft *grummel*
Wie gross waren denn eure Baby´s in dem Alter und sind sie jetzt viel grösser als ihre Altersgenossen?

Danke und LG Sox

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von ingofisch - 15.07.2005

hallo!
also meiner ist zwar noch nicht 4 monate alt, aber auch sehr groß. er ist jetzt 8 wochen alt, ca. 60 cm groß und etwa 5 kilo schwer. er versucht jetzt auch schon sich auf den bauch zu drehen, auf die seite drehen kann er sich schon seit etwas über einer woche. wenn ich ihn dann mal kurz auf den bauch lege weil er sich dann immer total freut, stützt er sich auch schon mit den händen ab und bleibt fast eine halbe minute so! hab sowas vorher noch nie erlebt, und ich kenne viele kinder!
naja, manche kinder sind sehr schnell, was die entwicklung betrifft und wachsen eben auch schnell.ist nur schade, wenn man alle drei wochen neue klamotten kaufen muss!
lg michelle

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Jesse20 - 16.07.2005

Mein Sohn war zur U4 mit 4 Monaten 63 cm groß und 7710 g schwer. Mit nem halben Jahr dann 10300g und 74 cm.
War also ganz und garkein Winzling und es dachten auch alle er wäre schon älter. Aber er war wunderschön, kernig aber nicht dick oder so.

Heute ist er fast 3 Jahre alt, wiegt 15 kilo und ist 102 cm groß...

liebe Grüße Jessi

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Ursa - 16.07.2005

Hallo Sox,
ich habe auch eine Tochter (9 Monate), bei der allen immer der Mund offenstehen bleibt, weil sie so groß und propper ist (ich kann's mittlerweile schon nicht mehr hören: "Die hat aber dicke Backen" oder "na, du kleines Moppelchen" grrr). Ich hab' jetzt mal eben im U-Heft nachgesehen und unsere Kleine war mit 4 Monaten 66 cm lang und wog 8410 g. Also ist Dein Kleiner fast ein Hänfling dagegen ;). Lass die Leute reden. In der Natur sind es auch immer die größten und schwersten Jungtiere, die bei Nahrungsknappheit überleben.
Stillst Du eigentlich voll? Denn ich hab' schon viele (sympathische) Leute sagen hören, dass man das dem Kind ja ansehen würde, dass es Muttermilch bekäme, es sähe ja soooo gesund aus!!!
Und mir ist auch schon aufgefallen,dass dieselben Schwachmatiker, die behaupten, das Kind sei dick, fünf Minuten später fragen: "Waaas, die wird noch voll gestillt? Da kann die doch gar nicht satt werden von." Uaaaagh...
Außerdem, was sollen wir denn bitte tun? Unser Baby auf Diät setzen?
Die Laktose in der Muttermilch mit Süßstoff ersetzen?
Lass Dich nicht kirre machen,
Gruß Steffi

U 4 war bei uns mit 3,5 Monaten!! Da hatte

Antwort von Alidas Mama - 16.07.2005

mein Süsser 69 cm und 7000 g!! Mandy

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Jaqui78 - 16.07.2005

Mein Sohn ist jetzt mit 3 Monaten 64 cm und wiegt 6 Kilo,hat auch Größe 68. U4 ist in 2 Wochen. Das Gewicht Deines Sohnes liegt doch bestimmt noch im Rahmen,wird doch immer im gelben Untersuchungsheft eingetragen.Jedes Kind entwickelt sich anders. Mach Dir keinen Kopf.Sei froh,daß er zunimmt und nicht untergewichtig ist.Verwächst sich doch später alles.

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Neele_05 - 21.07.2005

Hallo, habe jetzt erst die Beiträge gelesen. M
ach dich nicht verrückt, unsere Tochter ist ziemlich genau so (knapp 4 Monate, 63cm und 6,5kg) Die Kleine von meiner Freundin ist 15 Monate und trägt 74/ 80. Der Vergleich ist immer sehr lustig.

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Mama_von_Jonas - 08.08.2005

hallo mir geht es genauso meiner ist auch 4 monate und 65 cm und über 7 kg schwer er trägt auch 68

Re: @Ursa

Antwort von Soxxlett - 17.07.2005

Hallo Steffi,

nein,ich stille überhaupt nicht (nach Not-Ks einfach keine Milchbildung mehr), obwohl ich´s sehr gern getan hätte. Mein Sohn bekommt inzwischen 1er Nahrung. Er liegt im gelben Untersuchungsheft eigentlich immer ganz ok, und trotzdem macht man sich Gedanken, wenn man ständig hört, dass er ja soooo gross ist. Eine Bekannte z. Bsp. hat eine 1-jährige Tochter, die immernoch Größe 74 trägt und kaum mehr wiegt, als mein Süsser.
Naja, ändern kann man´s sowieso nicht, kann ihn ja schlecht auf Diät setzen *gg*. Er bekommt, was er braucht.
Hoffe nur, dass er dieses ich-muss-schoko-nur-ansehen-und-werde-dick-Gen nicht von mir geerbt hat.

so long Sox

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Tapsy - 17.07.2005

Lara war bei der U4 61 cm und 5500 g.

Re: @Ursa

Antwort von Ursa - 17.07.2005

Hallo Sox,
ich glaube nicht, dass man jetzt schon darauf schließen kann, dass unsere süßen kleinen Dickerchen später mal übergewichtig sein werden. Ich war als Baby weitaus propperer als meine Tochter (O-Ton meine Mutter: "Du warst so fett, dass Du vor lauter Speckringen nicht aus den Augen gucken konntest.") und bis weit in die Zwanziger hinein immer ein bischen zu dünn. Das hat sich zwar in den letzten Jahren geändert, aber vom Dicksein bin ich immer noch ein Stück entfernt.
Was mich an dieser Stelle noch interessiert: Macht Dir die Tatsache, dass Du per Kaiserschnitt entbinden mußtest, auch noch mental Probleme? Meine Kleine mußte nämlich nach 33 Stunden Wehen auch per Kaiserschnitt geholt werden, und ich werd' dieses beschissene (sorry) Gefühl nicht los, versagt zu haben. Ich hatte mich so sehr auf eine natürliche Geburt gefreut, und statt der ambulanten Geburt liege ich am Ende mit aufgeschlitztem Bauch im OP. Natürlich weiß ich, dass ich glücklich dran bin, dass meine Kleine gesund auf die Welt gekommen ist, aber trotzdem bleibt dieser Stachel. Geht es Dir genauso?
Gruß Steffi

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Mama-Nicole - 17.07.2005

Alsooo unser Jonas hat mit noch nichtmal 3 Monaten(11 Wochen) schon 64cm und ca. 6500g.
Mein Großer hatte zur U4 mit 3 Monaten 64cm und 7200g.Er war dann später auch sehr propper und jetzt mit 3 jahren hat er 15kg und ist 106cm groß.also schon sehr groß für sein alter aber ziwhlich dürr hat sich alles verwachsen als er anfing zu krabbeln also keine panik das ist schon ok so.da muss man sich nicht ganz so dolle gedanken machen wenn sie mal krank sind.und außerdem sind die mobbeligen Babys doch die süssesten ;O)
LG nicole

Re: @Ursa - wegen Ks

Antwort von Soxxlett - 18.07.2005

Hallo Steffi,

ich muss sagen,dass ich die ersten Tage nach dem Ks einfach nur froh war,dass der Kleine lebt - es war super knapp. Dann allerdings ging es mir immer schlechter. Ich muss dazu sagen,dass das alles so schnell ging und nur noch Vollnarkose möglich war. Ich hatte den ersten Schrei meines Kleinen also sozusagen verschlafen,ich war einfach in seinen ersten Stunden nicht da-sein Vater wurde auch viel zu spät benachrichtigt. Dann klappte das Stillen nicht,obwohl ich vorher schon Milch hatte (ich war zu Haus gar nicht auf Flaschennahrung eingerichtet). Das hat mich alles runtergezogen. Dazu kommt,dass ich keine weiteren Kinder bekommen kann - dies also meine erste und letzte Geburt war. Ich werde nie erfahren,wie es ist,Wehen zu haben oder eben ein Kind normal zur Welt zu bringen. Das schmerzt schon sehr.
Es beschäftigt mich auch heute noch - manchmal weine ich ...dann geh ich an das Bettchen meines süssen Zwergs und dann gehts mir auch gleich besser,weil er einfach da ist - und nur das zählt.

LG Sox

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Knirpsi - 20.07.2005

simon war bei der u4 am 28.6.
63cm und 7020g.

Re: @Ursa - wegen Ks

Antwort von Ursa - 19.07.2005

Hi Soxx,
danke für Deine offene Antwort. Und danke, dass Du mein Gefühl für Prioritäten mal wieder ins Lot gebracht hast. Seit der Geburt hab' ich nämlich immer mal wieder Phasen, in denen ich einfach nur sauer und enttäuscht bin, dass das mit der natürlichen Geburt nicht hingehauen hat. Ich schiebe es zum größten Teil auf meine Hebamme, die leider sehr gegen mich gearbeitet hat (lange Geschichte...), und oft überkommt mich einfach wieder diese Wut. Mein Mann sagt mir dann immer mit Recht, dass ich mir doch nur mal unsere Kleine anschauen sollte, und natürlich weiß ich auch, welch ein Glück wir haben und was alles schiefgehen kann bei einer Geburt, aber so ganz kann ich dieses Erlebnis noch nicht wegstecken.
Tja, und dann kommst Du und erzählst mir Deine Geschichte, wo ich denke: "was jammere ich eigentlich? Die hat ja recht!" Und wenn man mal in anderen Foren mitliest und sieht, wieviele Mütter ihre Babies bei der Geburt verlieren... . Ja, ich werd' mein Wertesystem mal ordnen gehen und nicht mehr so viel über die Geburt nachgrübeln.
Tut mir leid, dass bei Dir so viel schiefgelaufen ist und es das einzige mal bleiben wird. Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinem Sohn, und vielleicht "begegnet" man sich in diesem Forum ja mal wieder.
Ganz liebe Grüße, Steffi

Re: Riesenbaby? Wie gross waren eure Baby´s mit 4 Monaten?

Antwort von Maximiliansmum - 21.07.2005

Hallo,

also unser "Großer" war bei der U4 (knapp 4 Monate alt) schon 68 cm und 7500 g. Mach dir echt keine Sorgen! Es kommt auch mit drauf an, wie groß die Eltern sind.

Gruß,

Tina

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.