Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

po pudern?

Frage von selin250108 - 06.06.2008

ist es schlimm nach jeden wechseln der windel den po zu pudern? es kommt j dnn keine luft aan die haut, möchte aber einen wunen po vobeugen. wie am besten?

Re: po pudern?

Antwort von luka-romero08 - 06.06.2008

dann laß den zwerg doch mal ohne liegen....mach ich immer wenn wir zu hause sind,hatte bis jetzt nie nen wunden po-hatte aber 2-3mal durchfall.hab dann da penaten dünn drauf gemacht.denke vorbeugen kann man nicht,dann gewöhnt sich die haut dran und wirkt nich wenn sie soll.wir werden ja auch auf dauer imun gegen tabletten etc wenn wir sie dauernd nehmen.

Re: po pudern?

Antwort von Tanta409 - 08.06.2008

Hallo!
Also ich benutze bei meinem meist Sohn gar nichts!!!
Der Po wird abends mit einem leicht feuchtem Waschlappen abgewaschen und trocken getupft!
Wenn nur Pipi in der Windel ist wechsel ich die Windel ohne rum zu wischen.
Manchmal wenn es ein wenig rötlich ist nehme ich eine Creme von Penaten gegen Wund sein, weiss jetzt nicht wie sie heisst, ist in seinem Zimmer und er schläft schon.
Einmal ganz dünn drauf gemacht und die roten Stellen sind weg!
Gruss
Tanta

Re: po pudern?

Antwort von selin250108 - 06.06.2008

meine kleine hat uch imer den hls undd obwohl ich so aufpase das nchts runtr fließt den puder ich auch immer

Re: po pudern?

Antwort von leewja - 07.06.2008

Lieber nicht!!!
Puder kannn eigeatmet werden und dann zu Atemproblemen führen!
Die Halsfalte kannst Du, wenn sie wund ist, mit Panthenol-Creme behandeln. zinkpräparate reiben dort oft zu sehr.
Am Po hilft z.B. Palliativ-Creme. Vorbeugend würd ich nicht unbedingt was machen Ich perönlich mach nachts relativ dick palliativ creme drauf, asl Schutzschicht, das hilft gut, mein Sonh war noch nie wund.

Re: NEIN kein Puder!

Antwort von alsame - 08.06.2008

Pudern ist völlig überholt. Das hat man wahrscheinlich früher gemacht, weil es noch nicht so viele gute Crems gab. Meine 12 M. hatte erst 1mal nen wunden Po, weil sie durch Zähnen bekommen 3 Wochen lang Durchfall hatte. Das ist es was die Haut so angreift. Wenn du sonst regelmäßig die Windeln wechselst passiert da auch nichts. Lies folgenden Link und du wirst merken das du damit auch mehr falsch machen kannst. Außerdem verschmiert Puder in Verbindung mit Feuchtigkeit nur und schützt nicht.
http://www.geburtskanal.de/index.html?mainFrame=http://www.geburtskanal.de/Wissen/B/BabyPuder_Intro.php&topFrame=http://www.geburtskanal.de/Advertising/BannerTop_Random.html?Banner=

Zum vorbeugen kannst du auch ne ganz normale Wundschutzcrem nehmen. Probiere aus welche dein Zwerg verträgt. Es gibt auch Mütter die nehmen überhaupt nichts und die Kinder sind auch nicht unbedingt öfters Wund wie Andere.

alsame

Re: po pudern?

Antwort von kiki-oliver - 10.06.2008

Bei meinem Kleinen (12Mon.) nehme ich auch keinen Puder oder Wundschutzcremes. Er hatte bisher nur 2x eine rote Pofalte. 1x vom Durchfall und einmal vom Erdbeeren essen.
Da habe ich dann Penaten Panthenolcreme genommen und einen Tag später war es wieder in Ordnung.
Puder hatte ich nur am Nabel genommen, bis er abgefallen ist und das war noch im Krankenhaus. Da habe ich den Puder erst auf meinen Finger und dann vorsichtig um den Nabel gestreut.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.