Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Offenes Fenster?

Frage von Wattwürmchen - 17.01.2012

Hallo Mamas!

Schlaft ihr jetzt nachts bei gekipptem Fenster? Es ist ja schon sehr frostig. Das Bettchen von unserem Schatz steht an der gegenüberliegenden Wand, er liegt im warmen Schlafsack auf dem Rücken darin. Muss ich das Fenster öffnen (um Überhitzung vorzubeugen wegen SIDS) oder kann ich es auch geschlossen lassen? Die Temperatur im Nacken ist warm, aber manchmal sind die Händchen recht kalt. Das ist aber eigentlich nicht so schlimm, oder.

Vielen Dank für eure Ratschläge!

Liebe Grüße und einen tollen Tag wünscht euch
das Wattwürmchen

Vergessen: Mein Kleiner ist jetzt 18 Wochen alt

Antwort von Wattwürmchen - 17.01.2012

o.T.

Re: Offenes Fenster?

Antwort von Itzy - 17.01.2012

wir schlafen mit gekippten fenster. unsere ist 15 wochen, liegt bei uns im ehebett ( quasi im extra nest, damit wir sie nicht versehentlich zudecken)
sie hat einen schlafanzug und einen dickeren schlafsack. z.z. wegen der kalten hände auch söckchen über den händen. als es jetzt so richtig minus gerade nachts draußen waren, hatte sie ne dünne baumwollmütze auf. meine schlafen deutlich besser bei gekippten fenster.
lg christine

Re: Offenes Fenster?

Antwort von laranina - 17.01.2012

Hallo
auch wir schlafen bei Kippfenster, Felix (fast 9 Monate) mit bei uns im Bett, mit Schlafanzug, Söckchen und warmen Schlafsack und leichter Decke. Ich fühle immer seinen Nacken, der ist schön warm, somit friert Felix auch nicht. Auch wir schlafen deutlich besser.

Re: Offenes Fenster?

Antwort von samirasmama - 17.01.2012

Mit muetze,naja muss jeder selber wissen...kalte haende bedeuten nicht zwangslaufig das dass baby kalt hat,auch bei so kleinen kann es an durchblutungsstoerungen liegen...laut kinderaerztin 16-18crad im zimmer,schlafanzug evtl.socken und schlafsack....wir schlafen bei nicht gekipptem fenster im zimmer sin 17crad

Re: Offenes Fenster?

Antwort von Sunnya - 18.01.2012

unser fenstter ist zu...der kleine schläft bei uns im bett und er hat nur nen lanarmbody und eine dünne hose an..er ist bei uns im schzi nicht zu warm nd auch nicht zu kalt , mein kleiner hatte noch nie kalte hände oder füße ..im nacken ist er auch warm...

pack dein kind nicht so viel ein...wenn der schlafsack gut ist dann reicht nur ein langarm body ggf noch eine ganz dünne hose.....

nein wenn die hände und füße kalt sind ist es nicht schlimm nur der nacken darf nicht kalt sein wenn er kalt ist dann friert dein baby....

lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.