Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Kissen ins Bett wegen Schnupfnase bei Baby (4Monate)?

Frage von SchatZy - 22.12.2011

Hallo!

Paul hat eine schlimme Schnupfnase und bekommt ganz schwer Luft. Nachts röchelt er zur Zeit immer ganz arg. Er schläft im Schlafsack, auf dem Rücken. Nun würde ich ihm gern ein Kissen unters Köpfchen legen, damit er besser Luft bekommt. Er ist aber erst 4 Monate alt und ich weiß nicht, ob ich das machen kann??? Für ihn besteht ja noch Gefahr wegen Plötzlichen Kindstod und deshalb hab ich schon Angst, andererseits will ich auch, dass er besser schläft und nicht so schwer atmet.

Also deshalb meine Frage: Darf er ein Kissen ins Bett bekommen oder soll ich das lassen?

Ich danke euch für eure Meinung und wünsche allen Mamas hier ein schönes, harmonisches Weihnachtsfest!

Liebe Grüße von
SchatZy

Re: Kissen ins Bett wegen Schnupfnase bei Baby (4Monate)?

Antwort von TinkaN - 22.12.2011

Hallo,

leg das Kissen unter die Matratze, dann liegt er nicht im Kissen und trotzdem erhöht.

LG Tinka

Re: Kissen ins Bett wegen Schnupfnase bei Baby (4Monate)?

Antwort von MaSchie26 - 27.12.2011

Nimm einen Aktenordner oder ein gerolltes Handtuch und leg es UNTER die Matraze!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.