Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Frage von KatjaH. - 05.01.2011

Hallo Mamas,

bei uns ist es sehr sehr kalt. Zwei Fragen: Geht ihr mit eurem Baby trotzdem jeden Tag raus oder bleibt ihr auch mal mehrere Tage nur drinnen. Was ist so schlimm daran, wenn ich nur alle drei Tage mal mit dem Kinderwagen durch die Siedlung spaziere? Und wie merke ich, ob die Kleine unterkühlt ist? Ich fass dann manchmal in den Nacken, da fühlt es sich oft eher feucht an. Ich pack uns aber bei den Spaziergängen auch beide immer richtig dick ein und dann gehen wir schon so 2 Stunden spazieren - zu lang?
Lieben Dank für euren Rat!

Grüße von Katja

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von sandawatz - 05.01.2011

Hallo Du Mama,
ich geh mit meiner Kleinen so oft wies geht nach draussen, auch bei Minustemperaturen. Das stärkt die Abwehr der Kleinen. Die trockene Heizungsluft im Winter kann Erkältungen noch verstärken.
Bei Minus 10 Grad sind zwei Stunden zu lange. Da reicht auch bloss mal ne halbe Stunde.

VG
sandawatz

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von Nale2010 - 07.01.2011

Im Alltag mit Baby uns zwei \"großen\" Kindern lässt es sich gar nicht vermeiden täglich raus zu gehen. Meiner Kleinsten (knappe 5 Wochen alt) scheint´s nicht zu schaden, im Gegenteil. Sie genießt das richtig.

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von Isa.G - 19.01.2011

hallo,
also ich geh wenn es kalt ist auch immer raus. Ich schmier meinen Kleinen dick mit wind und wetter creme ein. Außerdem hab ich mal gelesen bis zu -10 Grad kann man rausgehen. Bei Temperaturen unter Null sollte man halt nur nicht so lange draußen bleiben.
Wenn sie sich feucht anfühlt heisst das sie schwitzt. Da müsstest du höchstens überlegen ob du ihr doch nicht so dicke Sachen drunter ziehst wenn du sie doch noch dick einpackst.
Liebe grüße
Isa

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von Thaga - 06.01.2011

ich geh jeden tag raus...

evtl creme in gesicht, wenn er im nacken warm ist, reicht das vollkommen aus, einfach witterungsgerecht anziehen...

hab schon einen 3jährigen, da müssen wir eh jeden tag raus...

da schläft der zwerg (2,5 mon) übrigens am besten, er mag es gar nicht gern in warmen räumen zu schlafen,..

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von 81-luna-81 - 06.01.2011

ich geh auch jeden Tag raus ausser es regnet in Strömen
frische Luft tut den Zwergen einfach gut

Re: Jeden Tag raus ... auch bei Minustemperaturen?

Antwort von miablume - 06.01.2011

Ich bin mit meiner kleinen auch jeden Tag und bei jedem Wetter draußen. Mit 3-4 Monaten hat sie auch jeden Tag draußen geschlafen, im tiefsten Winter und minustemperaturen und meine kleine ist jetzt 18 Monate und war noch nie krank.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.