Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

@Flaschenmamas von Stillmama

Frage von lenamama99 - 23.12.2005

Hallo,
habe die Diskussion unten mitgelesen und gehöre selbst zu den Stillmamas, wobei ich mich aber kaum als "Übermama" bezeichnen würde.
Ich finde es schade, dass hier in den Foren immer wieder so aufeinander eingedroschen wird, ich denke es gibt viele Vorurteile auf beiden Seiten.
Wenn ihr von uns keine Tips bekommt hängt das wahrscheinlich damit zusammen, dass wir (zumindest ich) keine Ahnung vom zubereiten eines Fläschchens habe und daher keine Ratschläge abgeben kann, das ist aber nicht böse oder sonst wie gemeint.
Ich weiß nicht, ob es so rüber kommt, wie es gemeint ist, doch ich wünsche allen Mamas und ihren Kindern ein wunderschönes Weihnachtsfest und uns allen ein wenig mehr Frieden in den Foren.
Liebe Grüße Ute

Re: @Flaschenmamas von Stillmama

Antwort von Kullu - 23.12.2005

Hallo Lenamama!

Du hast recht, es ist wirklich schlimm, wie hier aufeinander eingedroschen wird. Der Thread, auf den Du dich jetzt beziehst, kam meines Erachtens deshalb zustande, weil etwas weiter unten eine Diskussion entbrannt war (Dreierchen stellte eine Frage bzg. des Sterilisierens bzw. Nicht-Sterilisieren der Flaschen), die eine derartige Wende erlitt, als Pittiplatsch mal wieder das Wort ergriff.

Pittiplatsch war der Meinung, das einzige was gut am Nicht-Sterilisieren der Flasche ist, ist die Zeitersparnis der schlimmen Rabenmutter.
Weiß die Stillmama eigentlich, daß es sehr viel aufwändiger ist, überhaupt die Fläschchen zu richten und hinterher das komplette Sortiment zu säubern, als einfach nur (sorry der Ausdruck, aber das muß jetzt sein) die Titte auszupacken und in Babys Mund zu stecken??

Wenn jemand eine Frage bzgl. Flaschen hat, dann sollten doch eigentlich wirklich nur die antworten, die Ahnung davon haben, eben in dem Fall die Flaschenmamas.

Ansonsten kann ja wirklich jeder Infos geben, wenn sie denn angebracht sind.

Dir, Lenamama, wünsch ich auch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch!

Liebe Grüße

Re: @Flaschenmamas von Stillmama

Antwort von engel8803 - 24.12.2005

Danke,es tut doch mal gut zu hören das auch eine Flaschenmama eine gute Mama sein kann :o)

Lg und schöne Weihnachten
Nicole

Re: @Flaschenmamas von Stillmama

Antwort von Sindy3 - 23.12.2005

Tja so ist halt immer! Es sind ja auch verschied. Kinder und verschied. Mütter mit verschied. Ausgangssituationen! Man kann Kinder einfach nicht in eine Schublade stecken und dann all die tolle Fachliteratur runter quasseln! Das wird auch eine Pitti früher oder später noch lernen müssen! Wenn nicht dann Glückwunsch zum Standartkind;-)))(es sind immer Empfehlungen ,keine strengen Regeln)
Ansonsten alles alles gute zu Weihnachten. Und laßt es euch mit euren Kindern (die auch mal trotz Fachliteratur aus der Rolle tanzen) gut gehen. Ob Flasche oder Brust;-)

Re: @Flaschenmamas von Stillmama

Antwort von Fröschlein Luisa - 25.12.2005

Hallöchen, muß mich auch mal zu Wort melden. Bin auch Flaschenmama (weil nach 6 Wochen nix mehr ging, gleich noch info für Pitti: ich hab alles versucht, mit 4 Hebammen gesprochen und es kam trotzdem keine Milch mehr, Oh ich böse Rabenmutter!) und ich finde das man auf Flaschenmamas wirklich mal mehr Rücksicht nehmen könnte. Wir sind nicht alle nur zu faul usw. sondern viele von uns können einfach nicht stillen und müssen sich dann von "SUPERMAMAS" anhören, wie man sowas nur machen kann. Genauso ist mit der Beikosteinführung. Man muss sich sagen lassen was für eine schlechte Mutter man ist, wenn man mit 4 Monaten schon zufüttert. Jetzt kommt was ganz was schlimmes: ich hab meine Tochter schon mit 3,5 Mon. mittags Karotten gegeben (eigentlich war sie erst 1,5 Mon. alt, weil sie ein Frühchen ist). Aber was hätte ich tun sollen? Mein Kind verhungern lassen, nur weil ein paar Spezialisten das festgelegt haben? (Luisa hat alle 1-2 Std. ca. 250 ml 1er Milch getrunken, Tag und Nacht und vor lauter Hunger nur noch geschrien, mit KIA abgeklärt und schon gings los mit Karotte, nach 4 Tagen hat sich alles gelegt sie hatte ihre 5 Milchmahlzeiten wieder und eine Karottenmahlzeit.) Natürlich soll das jetzt nicht heißen das man ohne weiteres seinem Kind schon so früh Beikost geben soll, aber wenn sie es verlangen darf man sich doch nicht schuldig fühlen, weil einige das so meinen. Es ist schon richtig, Mumi so lang es geht, zufüttern abwarten bis 6 mon., Flaschen so lang sterilisieren, bis sie ca 1 Jahr alt sind aber wenn´s nicht geht? (Warum soll ich die Flasche noch sterilisieren, wenn sie schon von normalen Teller oder mit Löffel essen? Oder soll ich die Teller und Löffel auch sterilisieren? Und das wir die Flaschen gut reinigen ist doch selbstverständlich, oder?)

Liebe Grüße an alle nicht Supermamas, die ihre Kinder einfach nur lieben und ihnen das Beste geben.
Sandra mit einer sehr glücklichen, 8 Monate alten, 70 cm großen und 7300g schweren Luisa.

(PS: Nur weil mein Kind schon sehr früh Beikost erhalten hat, heißt das noch lange nicht das sie fett oder pumelig wird, wie schon mal weiter unten geschrieben wurde)

Re: @Luisa

Antwort von emmal j. - 25.12.2005

...Du weißt aber schon, daß Karotten gerade mal 27 kcal pro 100g haben, während Milch um die 70 kcal hat??

Nur mal wegen Deiner Theorie mit dem Hunger....


Ansonsten find ich es immer wieder beeindruckend, daß sich die selbst so betitelten "Flaschenmamis" hier derart meinen, sich verteidigen zu müssen und zusammenzurotten ohne daß ein Angriff stattfand. *wunder*;-)




Naja, amüsant ists trotzdem...*g*

Frohe Weihnachten!



Re: @emmal j.

Antwort von engel8803 - 25.12.2005

Du beweißt mal wieder wie überheblich und arrogant du bist...


Re: emmalj.

Antwort von Kullu - 26.12.2005

Wenn Du lesen könntest, würdest Du sehen, daß ein Angriff stattgefunden hat.

Re: @emmal j.

Antwort von Mona_1008 - 25.12.2005

Stimmt.

Mona

Re: emmalj.

Antwort von emmal j. - 26.12.2005

Gern *g*


Aber unterhaltet Euch lieber schnell weiter, ob ein 4monatiges Baby 2er Nahrung bekommen sollte ;-), weil Mama sonst nachts nicht schlafen kann.......

*augenverdreh*




Hoffentlich gibts bald Euer Forum, damit man hier wieder ohne Grauen lesen kann...


lg!

PS:
Ich bin lieber arrogant als daß ich behaupte, daß lesen und damit bilden die reinste Zeitverschwendung wär *totlach*

Würd ja gern manch einer hier ins Abschlußzeugnis schauen..

Re: emmalj.

Antwort von didda 79 - 26.12.2005

Hi,

kannste gerne,
hab Fachschule mit sehr gutem Erfolg und die Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden:-))))
Ciao, Birgit

Re: emmalj.-Abschlußzeugnis:

Antwort von Mona_1008 - 26.12.2005

Im Gegensatz zu Dir hab ich Abitur.

Mona

Re: emmalj.

Antwort von Kullu - 26.12.2005

Meine Güte Emmalj.

Ich bin staatl. geprüfte Europa-Assistentin und Fachkauffrau für Einkauf und Logistik.

WAS WILLST DU EIGENTLICH??? Welche Ausbildung hast Du denn genossen, und gehört das überhaupt hierher?

Yvonne hat doch oben nicht gefragt, was sie dem Kind verabreichen muß, damit SIE nachts wieder durchschlafen kann. Wieso liest Du nicht richtig???

Aber DU verdrehst einfach gerne das Wort im Mund, damit Du mitsabbeln kannst.

Hallo meine Liebe emmalj

Antwort von Fröschlein Luisa - 26.12.2005

is ja toll das Du dich sooo gut auskennst mit Kalorien und so, bist wohl Ernährungsexpertin (ich knie nieder vor Dir!). Ich weiß allerdings wie meine Tochter auf die Beikost reagiert hat und das hat einen Scheißdreck (sorry für diesen Ausdruck) mit Durchschlafen und so zu tun. Mich ärgert es total das es immer heißt, daß wir unsere Kinder nur zufüttern, damit wir Nachts unsere Ruhe haben. BLÖDSINN! Luisa hat deshalb auch noch nicht durchgeschlafen und Nachts noch immer ihre Flasche gebraucht, welche ich Ihr verflucht nochmal (sorry!!) liebend gerne zubereitet habe und ich ihr immer noch zubereite wenn sie danach verlangt.
Außerdem hab ich Abitur mit 1,2, bin Silberschmiedin im Sakralen Kunsthandwerk, hab ne Ausbildung zur Ergotherapeutin genossen und bin zur Zeit mit Leib und Seele MUTTER!

Re: emmalj.-Abschlußzeugnis:

Antwort von emmal j. - 27.12.2005

Sorry, dann weiß ich nicht, warum lesen und sich damit Informationen sammeln hier als reinste Zeitverschwendung verschrien wird.......scheinbar könnt ihr ja doch was lernen, wenn ihr wollt.*g*

Und, sorry, ich hab (zumindest) allg. Fachhochschulreife, ich wurde zu meinem Abitur zwei Wochen vorher leider nicht zugelassen, das hatte seine ...öhm....Gründe ;-), am Schnitt lags jedenfalls nicht....;-))


Aber da seht ihr mal, wie aggressiv ihr gleich wieder werdet.....



Und....liebes Fröschlein....

eben darum sach ich das ja mit den Kalorien, daß es nunmal (zumindest bei Karotte und co.) nix mit dem Durchschlafen zu tun haben KANN, trotzdem hält sich diese Mär hier im Forum wacker...s.o. und sonstwo....die Frage kam nun wirklich oft genug, ob jetzt von yvonne oder wem auch immer...


Hoffentlich kommt bald das Fläschchenforum.....bitte.

Re: Bin sicher,

Antwort von Sindy3 - 27.12.2005

auch da werden wir die geistigen Ergüsse von Dir zu lesen bekommen. Sorry aber man hat das Gefühl bei Dir immer als totale Niete dazustehen. Dabei kann man deine Aussagen in jeder Eltern Zeitschrift lesen. Hier erzählen eben auch viele Mütter wie es bei Ihren Kindern läuft, mit IHREN eigenen Erfahrungen, Sorry aber ich lerne über mein Kind nichts aus Büchern.

@EmmalJ.

Antwort von Frosch - 28.12.2005

Hallo!

Du bestätigst mal wieder mein Urteil über Dich ;-)

Trotzdem LG Antje

Re: Wahre Intelligenz...

Antwort von didda 79 - 27.12.2005

lässt sich eben nicht mit Zeugnissen und Noten bestätigen. Das sieht man an manchen Leuten hier...
Mit vielen Aussagen mag emmal.j recht haben, aber meiner Meinung nach hat sie sich mit der letzten hier selbst disqualifiziert.
Einfach nichts mehr drauf geben, auch wenns oft schwer fällt.
Liebe Grüsse Birgit

Re: Wahre Intelligenz...

Antwort von Mona_1008 - 27.12.2005

Sehe ich genauso.

Zu Emmal j. fällt mir nur folgendes ein:

Da hat ein 26 (oder mittlerweilen 27?)jähriges Mädel ein ganz ausgeprägtes Geltungsbedürfnis und hier (und in einigen anderen Foren) einen Platz gefunden, sich selbst als etwas darzustellen, was sie (vermutlich) nicht ist..das ist eigentlich bemitleidenswert, aber wenn man sonst nicht viel zu melden hat muß man sich eben im Netz austoben.
Wer sich mal durch alle Postings in allen Foren wurstelt, kann sich schon ein recht gutes Bild von gewissen Leuten machen..

Bitte jetzt keine Diskussion über`s Alter-in diesem Fall paßt eben alles zusammen!

Da muß man wirklich nichts drauf geben. Deshalb: Ignorieren bitte-damit ist allen geholfen ;-)

Und nun Friede im nächsten Jahr!

LG, Mona

Jep:

Antwort von Frosch - 28.12.2005

IQ (Intelligenzquotient) ist NICHT gleich EQ (Emotionale Intelligenz)

Ohne das eine ist das andere nicht viel wert...

LG Antje
(So, mein letzter Beitrag)

Re: Wahre Intelligenz...

Antwort von emmal j. - 27.12.2005

Willkommen im Land der wilden Behauptungen und haltlosen Vermutungen....

Mit meinem Alter hast Du allerdings ausnahmsweise Recht.*g*


Mit der Frage nach dem Abschlußzeugnis - falls ihr es immernoch nicht gecheckt habt - ging es mir weder um Intelligenz noch um einen Schwanzvergleich, wer hat den besten Schnitt und die meisten Diplome......

Sondern einzig darum, dieses sinnlose Argument zu entkräften, alle Bücher wären Schund und lesen sowieso die reinste Zeitverschwendung.....
DANN nämlich müsste hier jede schon durch ihre 8. Klasse gefallen sein....


Und...liebe Mona.....auf frötzelnde Art und Weise beleidigend bist Du- nicht ich.

Und zum Thema Geltungsbedürfnis braucht DU schon mal gar nichts sagen, da stehst Du mir wohl kaum nach *g*, wenn man sich hier so umschaut ;-)


Ich habe meine Meinungen und meine Ansichten, und die werde ich hier und überall auch weiter vertreten.
bs wer lesen will, muß dann doch bitte jeder selbst entscheiden.


Schönen Tag noch!

Re: Wahre Intelligenz...

Antwort von Mona_1008 - 29.12.2005

Werd lieber mal erwachsen-wird Zeit!

Mona

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.