Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Erziehung mit 14mt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Frage von smokey81 - 06.06.2008

hallo
meine tochter 14mt hat so einen sturen kopf!!
wen sie etwas nicht bekommt fängt sie an zu schreien und wirft sich auf den boden!!
wen wir einkaufen gehen,kommt meistens mein 5jähriger sohn mit und wen er den wagen stosst schreit sie los und strampelt wie wild mit den beinen!!
wie soll ich mich da verhalten? ich kann ihr ja nicht alles zulassen was sie will!!
auch wen wir bei ihr im zimmer spielen und mein sohn mal zu mir kommt und mich umarmt gibt es ein riesen geschrei!
meine tochter kommt dan gleich angekrochen(lauft noch unsicher) und reisst ihm an den kleidern und legt dan gleich ihren kopf auf meine schulter!!
das wort NEIN akzeptiert sie überhaupt nicht!
und das ewige geschrei tut mir in den ohren fangs richtig weh!!
was meint ihr?
bin ¨langsam am ende, denn mein sohn war sehr sehr pflegeleicht!!!!!
ach ja jetzt fängt das theater auch in der nacht an und sie will zwischen 2 und 4uhr spielen!
was für typs habt ihr mir??
ich danke euch jetzt schon

Re: Erziehung mit 14mt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Bübchen_2006 - 06.06.2008

Nicht drauf eingehen und sie ignorieren! Je mehr du reagierst, umso länger dauert es. Wenn es zu wild wird, setz sie in ihr Zimmer und sag ihr dass sie dort heulen kann. Dann rausgehen. Diese Phase dauerte bei uns extrem kurz (aber sie kommt immer wieder mal) und Remo hat recht flott geschnallt dass man mit Schreien nicht weiter kommt.

Wenn sie nicht im Einkaufswagen ruhig ist, kommt sie halt in den Kinderwagen und wird angeschnallt. Schlechte Aussicht, viel weniger cool. Wird sie nicht oft machen. Eifersucht ist doof, aber da würde ich den Grossen vorziehen. Auf keinen Fall die Kleine lassen wenn du gerade mit dem Grossen beschäftigt bist. Sie muss und wird das lernen dass nicht alles nach Ihrer Pfeife tanzt, dein Grosser fühlt sich schnell ausgeschlossen wenn er merkt dass sie immer kommen kann wann sie will.

Und gute Nerven wünsche ich dir! :-)

Re: Erziehung mit 14mt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von smokey81 - 06.06.2008

ja ich bringe sie in ihr zimmer und da schreit sie sich die wild!!
es dauert über 30min und sie kann sich kaum erholen!!
meistens wird danach mein herz weich und ich setze mich zu ihr ins zimmer und spiele mit ihr!!
ich kann sie doch nicht so lange schreien lassen!!
sie würde sicher locker 1stunde schreien, denn sie hat so einen dicken kopf!!
auch wen sie im laufstall ist und anfängt zu schreien gehe ich nicht gleich darauf ein, aber sie steigert sich so in etwas hinein, dass das schreien immer lauter und intensiver wird!!
die leute welche bei uns am haus vorbeigehen schauen schon ganz komisch jeweils zu unserem haus!!
sehr mühsam zur zeit mit ihr!
danke trozdem für deinen typ

Re: Erziehung mit 14mt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Bübchen_2006 - 06.06.2008

Ne halbe Stunde würde ich sie nicht schreien lassen. Meistens wissen sie dann nämlich schon gar nicht mehr warum sie überhaupt schreien. :-) Ich habe dann immer dafür gesorgt dass er sich beruhigte (Schnulli + sein Kuscheltier) ihn aber durchaus merken lassen dass das nicht ok war.

Wie und womit beruhigst du deine Kleine? Braucht es dich dafür? Ist blöd gefragt, aber bei uns muss es nicht unbedingt ich sein. Mein Mann war immer sehr wirkungsvoll. :-) Hat ihn angemacht er solle aufhören zu brüllen, er wüsse ja schon gar nicht mehr warum er heult. Hat sofort aufgehört. :-)

Re: Erziehung mit 14mt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von smokey81 - 07.06.2008

sie hat auch ihren schnuller und ihre kuschelmaus aber das hilft überhaupt nichts!
wenn ich jeweils wieder in ihr zimmer gehe hört sie auf mit weinen.
ich probiere ihr zu erklären, dass sie nicht so ein theater machen soll und dan geht das geschrei wieder von vorne los!
mein mann hat da nicht den nerv dazu und ist schnell mal überfordert!

Re: Ohje...

Antwort von Rosinchen78 - 10.06.2008

du arme erstmal! Also das hört sich echt hartnäckig an. Aber der erste Text könnte auch von mir sein. Meine Kleine ist auch fast 14 Mo und total dickköpfig. Sie wirft sich manchmal auch wegen jedem Mist auf den Boden und schreit und zappelt usw.

Aber bei uns geht es relativ schnell vorbei.

Ich würde aber auch zu der Variante tendieren erstmal ignorieren... vielleicht total ablenken, was anderes zum spielen geben oder so? Sicher schwierig, aber die Phase wird bestimmt auch vorüber gehen.

Wünsche dir gute Nerven und viel Kraft!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.