Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Badezusätze

Frage von Hartmo - 17.04.2006

Mein Sohn, Simon ist jetzt 3 Monate alt und ich habe bis jetzt ohne Badezusätze gewaschen. Hat jemand Erfahrung ab wann man welche verwenden kann/soll oder soll ich ohne weiterbaden?

Re: Badezusätze

Antwort von Bubbles - 17.04.2006

Badezusätze sind eigentlich total überflüssig und für Baby's Haut auch eher schlecht als gut. Selbst ich als Erwachsene (mit empfindlicher Haut) benutze sowas nicht!

Alternativ kann man aber (Mutter-)Milch oder Sahne oder aber auch Olivenöl (nicht so viel, sonst wird's glitschig!) ins Wasser tun, das tut der Haut gut. Aber klares Wasser reicht eigentlich völlig aus.

Haarschampoo haben wir nach dem ersten Geburtstag eingeführt, aber auch nicht bei jeder Haarwäsche, sondern nur so ca. zwei Mal im Monat oder wenn die Haare echt mal schmutzig geworden sind, weil sich das Kind mal Kopfüber in den Sand oder in eine Pfütze stürzt!

Re: Badezusätze

Antwort von Mama von Joshua - 18.04.2006

Wenn dein Kind wenig oder gar keine Haare hat, reicht klares Wasser.

Sahne oder Olivenöl im Badewasser finde ich persönlich recht eklig, ich nehme von Penaten das Kamillebad (ist als Badezusatz, Shampoo und Seife geeignet)

Es macht die Haut schön weich und ich kann mir sonstige Utensilien wie Babyshampoo sparen

Re: Badezusätze

Antwort von Chennai - 17.04.2006

Hallo!
Ich kann auch nur Mumi oder Babypflegeöl von Babylove empfehlen.
Hatte vor der Geburt Unmengen an Vorrat angeschafft von diesem Calendula-Baby-Bad. Nun benutze ich es lieber selber, weil es in der Babypflege wirklich überflüssig ist.
Viele Grüße, C.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.