Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Badefarben? Hat wer Erfahrung?

Frage von Bibijoe - 06.04.2018

Hallo,

mein Sohn fand Ostern das bunte Wasser von den gefärbten Eiern so toll. Nun überlege ich mal Farben fürs Badewasser zu kaufen. Es gibt ja so viele verschiedene Sachen auch mit Badekonfetti und so. Was muss ich mir darunter vorstellen? Konfetti was sich auflöst im Badewasser? Und Knister, was das? Wie Brausepulver? Sind die schädlich für die Haut ? (fast 3jähriger)
Freue mich, wenn hier einer seine Erfahrung damit abgeben kann... Lg

Re: Badefarben? Hat wer Erfahrung?

Antwort von Maroulein - 06.04.2018

Ich hab schon so ziemlich alles durch,meine Großen haben das Zeug schon geliebt,es sind ähnliche Substanzen wie in anderen Waschzusätzen auch,diese Konfetti löst sich auf,ebenso die Tabletten oder Kugeln,was auch immer es da alles gibt,das Kanisterzeug ist ähnlich wie diese Knallbrause,wenn es Ins wasser kommt brizzelt es halt

Malseife und diese Stifte sind je nach Bad nicht uneingeschränkt zu empfehlen,aus Fliesenfugen geht es teilweise nicht mehr weg,auch wenn draufsteht das es nicht so ist

Und dieses Schleimzeug das hab ich nie getestet,als meine Großen klein waren gab es das noch gar nicht,ich fände das aber auch eher eklig

Meine Großen haben eigentlich alles gut vertragen

Re: Badefarben? Hat wer Erfahrung?

Antwort von HSVMarie - 06.04.2018

Ich kaufe meist die Sachen von tetesept aus der Kleinkindabteilung. Meine Kinder finden die toll, wo man dann erst rot ins Wasser macht und dann das blau und das wird dann lila. Knisterbad finden sie auch ganz nett. Knistert halt einfach nur. Ähnlich wie so Knisternaschi im Mund (das oben auf dem Kaktuseis ist, eventuell kennst du auch Knisterkaugummi (gab es als ich Kind war mit einem Außerirdischen drauf oder Calippo Fitz (oder wie das hieß)).

Ganz toll finden meine Mädels die Badekugeln von Tinti (gibt es auch noch von Tetesept glaube ich) die sprudeln und färben das Wasser und drin ist eine kleine Überraschung versteckt.

Badekonfetti fand ich blöd. Das sind kleine ausgestanzte Seifenfiguren, die sich kaum auflösen, aber an Körper kleben und sich schlecht abwaschen lassen. Zumindest wenn das Kind nicht ewig lange badet.

Re: Badefarben? Hat wer Erfahrung?

Antwort von Klara2015 - 07.05.2018

Du kannst auch einfach lebensmittelfarbe nehmen zum einfärben des Wassers.
Was meine auch toll finden ist ein günstiger rasierschaum ohne Duftstoffe und den mit lebensmittelfarbe einfärben. Wenn du das in eine große Schüssel packst und noch Sachen drin versteckst wie zb rasseleier, Badebuch oder so kann er was suchen
. Kommt immer gut an

Re: Badefarben? Hat wer Erfahrung?

Antwort von HSVMarie - 06.04.2018

In Glibbi Glibber haben wir einmal ausprobiert. War auch ganz cool, aber da braucht es für eine größere Wanne schon mehr als nur eine Packung und dann ist es auch sehr teuer. Würde ich auch nur bei größeren Kindern machen, die das Zeug auch echt nicht essen. Meine war da 4 1/2. Die Mittlere fand das eher unangenehm und wollte sofort raus.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.