Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Baby zu heiß gebadet

Frage von Anja 03 - 11.10.2008

Hallo,

ich habe heute mein baby gebadet und erst zu spät gesehen, dass es 40 Grad waren in der Wanne.

Kann da nachträglich noch was paaieren ??? Geweint hat sie nicht. Ich mach mir solche Vorwürfe.

Ist das schon mal jemand passiert von euch?

Liebe Grüße
Anja

Re: Baby zu heiß gebadet

Antwort von S-Babe22 - 11.10.2008

Naja, weiß auch nicht. Aber wenn sie nicht geweint hat. Glaube ich nicht das es zu heiß war.
Dann hätte sie das bestimmt lautstark mitgeteilt.

LG Steffi

Re: Baby zu heiß gebadet

Antwort von Citra - 13.10.2008

Also 40 Grad sind ja nun wirklich nicht tragisch!
die 3-4 Grad mehr haben deinem Baby ja nun auch offensichtlich nichts ausgemacht!

Wirklich geschockt hat mich, als ich gelesen habe, dass es immer wieder unerfahrene Mütter gibt, die meinen, sie müssten ihre Babys bei 60 (!!!!) Grad baden - und sich dann beschweren, dass ihr Kind das baden nicht genießt (ich frage mich, wie sie es darin überhaupt halten können?)

Also immer mal locker sehen, solange sich die Temperatur für einen selbst gut anfühlt, ist es auch für das Baby ok. Ich habe nach dem ersten Baden des ersten Kindes nie ein Badewannenthermometer benutzt und bin immer nach Gefühl gegangen, denn meistens haben die Kleinen mit mir oder meinem Mann zusammen in der großen Wanne gebadet.

Re: Baby zu heiß gebadet

Antwort von Eeyro82 - 11.10.2008

wenn es ihr zu unangehm gewesen wär,hätte sie losgeschrien.Ist mir auch schon passiert aber unser Mädchen hat schon darauf aufmerksam gemacht.
Kann eigtl.nix mehr passieren.
lg ma

Re: Baby zu heiß gebadet

Antwort von seestern78 - 12.10.2008

Das Hauptproblem bei zu heiß baden ist, dass man rote Haut bekommt, aber sofort! Und dass die Haut austrocknet, das merkst Du auch gleich am Abend oder nächsten Tag. Ich würde dann ausnahmsweisen das Baby ein bisschen eincremen, wenn nicht sowieso schon etwas Olivenöl oder so in der Wanne gewesen ist, dann brauchst Du es nicht im nachhinein machen.

Viele Grüße

P.S. Ich habe mein Baby vorhin aus Versehen auf der Wanne mit meinen Fingernägeln gekratzt. Das tat mir auch so leid und ausgerechnet heute kommt meine Mutter und er hat ne kleine Schramme im Gesicht!!! So ein Mist. Die Fingernägel sind jetzt wieder ab, leider einen Tag zu spät. Mein Mann wacht gleich auf, bin mal gespannt was der dazu sagt.

Nachtrag

Antwort von seestern78 - 12.10.2008

Ich meinte auf der Wange gekratzt...

@seestern

Antwort von susu75 - 12.10.2008

die Kleinen kratzen sich doch so oft selber, muss ja keiner wissen, dass Du es warst
Nee im Ernst; ich weiß nicht wie oft mein Zwerg sich schon ne Schramme verpasst hat; schon direkt nach der Geburt
Hast Du ja nicht absichtlich gemacht

Re: @seestern

Antwort von seestern78 - 13.10.2008

Danke Dir. Habe gleich Muttermilch raufgemacht und es war abends wieder weg. Mein Mann hat das auch nicht sonderlich interessiert und meinte, na und, wird schon keine Narbe davontragen!! Und Oma hat es gar nicht mehr gesehen am Nachmittag

Alles palletti.
Gruss Katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.