Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Karl-Heinz am 29.09.2005, 13:26 Uhr

@maleja

Ich habe Schuppenflechte, eine ähnliche Krankheit. Aber ich denke bei deinem Kind war die Impfung "nur" der Auslöser. Es hätte aber auch andere Auslöser zu einem anderen Zeitpunkt sein können. Früher oder später wäre es sicher ausgebrochen.

 
12 Antworten:

Einmisch

Antwort von Frosch am 29.09.2005, 13:40 Uhr

Hallo!

Stimmt - der Erreger ist im Körper. Da durch die Impfung eine Schwächung des Immunsystems stattfand, ist die ND ausgebrochen. Hätte auch bei einer anderen schweren Erkrankung ausbrechen können.
Ich sehe es an mir: Wenn ich (wie zur Zeit) zB. arg erkältet bin (und das Immunsystem schwächer), bricht meine Urtikaria total aus. Das JUCKT - ARGH!!!!

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einmisch

Antwort von Karl-Heinz am 29.09.2005, 13:44 Uhr

Urtikaria? noch nicht gehört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Karl-Heinz

Antwort von Frosch am 29.09.2005, 13:50 Uhr

Hallo!
Sorry, das deutsche Wort heißt "Nesselsucht". Ist auch eine Art ND, mit anderem Krankheitsbild.
LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Frosch

Antwort von Karl-Heinz am 29.09.2005, 13:56 Uhr

Wenn ich sage ich habe Psoriasis, weiss auch keiner was das ist ;)
Das schlimmste ist nicht meine Krankheit, ich lebe damit, das schlimmste sind die Ratschläge, zb. Eigenurin (kotz,würg) oder auch Brottrunk (iiiiiihhhhhh). Jetzt kommt meine Schwimu mit, keine Gewürze, das war vor 15 Jahren mal, man ist aber davon inzwischen auch weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ihhhh!

Antwort von Frosch am 29.09.2005, 14:06 Uhr

Da bekomme ich ja schon von der Vorstellung Ausschlag :-)

Tja, da müssen wir wohl mit Leben... Aber trotz allem gehe ich nicht ins Schwimmbad (vermisse es auch nicht sonderlich).

Was mich nervt, sind auch die Kommentare meiner Schwägerin, und zwar JEDESMAL, wenn wir bei ihr sind und ich habe etwas kurzärmeliges an: "Sind das Stiche? Oder ist das Deine Allergie??" - wirklich jedes Mal! Und wenn ich nur eine einzige Quaddel habe *genervtschau*.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ihhhh!

Antwort von Karl-Heinz am 29.09.2005, 14:10 Uhr

Mich interessieren die anderen nicht. Aber ich habe schon öfters erlebt, dass Kinder die mich gesehen haben, ihre Eltern gefragt haben, "du was hat der Mann da" die Eltern meist nicht darauf eingehen, höchstens sagen, dass man sowas nicht fragt. Ich dreh mich um und versuch es dem Kind in einfacher weise zu erklären und amüsiere mich über die Gesichtsausdrücke der Eltern.
Einer der meinte blöde Kommentare abgeben zu müssen, habe ich mal ein Stück von der Flechte in die Hand gedrückt, der hat vielleicht blöd geschaut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Karl-Heinz

Antwort von maleja am 29.09.2005, 14:13 Uhr

Stimmt, da geb ich Dir recht. Eine Veranlagung muss sowieso vorhanden sein. Aber es ist echt müßig, daraüber zu spekulieren, was wenn wann etc.

Ich geh meinen Weg und andere eben einen anderen. Die richtige Antwort wird es vielleicht in einigen Jahren geben.

Lieber Gruß
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Karl-Heinz P.S.

Antwort von maleja am 29.09.2005, 14:16 Uhr

Mein Vater hatte auch die Flechte, meine Mutter Asthma. Meine Schwester sehr starke ND, mein Bruder starkes Asthma. Kenne also auch alle Sprüche.

Also, klar, bei uns liegt´s wohl in der Familie (ich hab "nur" Tierhaarallergie).
Mein Jüngster bekommt nun auch schon mal Quaddeln. Ist vielleicht so was wie Antje hat. (Das erste Mal übrigens nach seiner 1. Tetanusimpfung)

GRuß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

tipp wegen psoriasis

Antwort von cheese am 29.09.2005, 14:25 Uhr

Hallo Karl-Heinz,
habe selber Schuppenflechte, aber nur unter den Füßen (dafür aber eitrig... iiih!!!). Seit einer Weile massiere ich da immer ein Öl ein, daß heißt Neo-Ballistol, gibts in der Apo und 100 ml kosten etwa 5 € und reichen ewig.
Seitdem ist es bei mir deutlich besser geworden. Ich weiß natürlich nicht, ob es das bei großflächiger Psoriasis auch tut, aber vielleicht ist es einen Versuch wert.
Der Geruch ist allerdings schwer gewöhnungsbedürftig, verfliegt aber gottlob ziemlich schnell...
Und es brennt auf offenen Stellen ein bischen...

LG Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Karl-Heinz P.S.

Antwort von Karl-Heinz am 29.09.2005, 14:27 Uhr

Ich will deine Meinung nicht ändern, ich wollte dir auch nicht das nichtimpfen madig machen. Du wägst es so ab, meine Frau und ich haben es anders gesehen. Ich denk auch viele Sachen sind unnötig zum Impfen. Die sechsfach Impfung habe ich für meinen Teil dazu gestimmt, wegen dem einen Pickser (ich könnte rennen, wenn ich eine Spritze sehen)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tipp wegen psoriasis

Antwort von Karl-Heinz am 29.09.2005, 14:37 Uhr

Ich bin grad dran mir evt. Kangalfische zuzulegen. Die Fressen die Haut mit Vorliebe und scheiden ein Sekret dabei aus, das helfen soll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tipp wegen psoriasis

Antwort von cheese am 29.09.2005, 14:45 Uhr

Meine Kangalfische heißen Luca und sind 3 Jahre alt...
Der Bengel knibbelt mir mit Vorliebe die Schuppen von den Fußsohlen...
Bin davon mal wach geworden! (Aber immerhin frisst er sie nicht...)
LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.