Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ibag am 04.11.2005, 8:45 Uhr

*UPS*.....

US-Bürgermeister will Graffiti-Sprayern den Daumen abschneiden
Freitag, 4. November 2005, 8.05 Uhr
Der Bürgermeister der Casino-Stadt Las Vegas (US-Staat Nevada) empfiehlt „Daumenabschneiden“ als Strafe für Graffiti-Sprayer. „Früher in Frankreich hat man Leute, die schlimme Verbrechen begangen haben, geköpft“, sagte Oscar Goodman bei einem Lokalsender, berichtete die Zeitung „Las Vegas Sun“. Vielleicht sollte man den Verschmutzern vor laufender Fernsehkamera den Daumen abschneiden. Das halte er für eine „gute Sache“, führte der Bürgermeister aus. Er sprach sich auch für Schläge und körperliche Züchtigung als Strafe für jugendliche Täter aus.

 
9 Antworten:

komisch wer dort alles Bürgermeister werden kann

Antwort von Schwoba-Papa am 04.11.2005, 9:09 Uhr

aber solche hirnlosen Aussagen darf man nicht überbewerten.

Aber trotzdem : In Berlin z.B. entstehen jährlich Kosten von 5 Mio. Euro durch Graffiti-Sprayer ! Geld das woanderst fehlt, weil ein paar ebenso Hirnlose meinen sie müßten ihren "Protest" oder ihre Coolness so zum Ausdruck bringen.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, genau!

Antwort von Frosch am 04.11.2005, 9:12 Uhr

Und früher wurden Andersgläubige gehenkt, Hexen verbrannt... Das waren noch Zeiten!

Vielleicht sollte jemandem IHM den Hintern versohlen oder die Zunge rausschneiden :-/

Was will man von einem Land erwarten, in dem in manchen Staaten Beischlaf in den EIGENEN 4 Wänden bei Helligkeit geahndet wird.
Oder in dem Kinder der sexuellen Belästigung angeklagt werden, weil sie ihren natürlichen Drang zur Entdeckung der eigenen Sexualität ausleben.
usw.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An Schwoba!

Antwort von Frosch am 04.11.2005, 9:16 Uhr

Hallo!

In manchen Städten sind Freiwillige unterwegs, die jeden Tag in den "bevorzugten" Sprayergebieten die Grafittis von den Wänden putzen. Sie wollen es den Sprayern vergällen und haben teilweise schon Erfolg. Ist natürlich in Städten wie Berlin utopisch.

Trotz allem ist es ätzend, wenn man so etwas sehen muß. Die Sprayer, die wirklich tolle Grafittis machen, haben so viel Hirn, daß sie nicht an irgendeine Hauswand sprayen.

Bei uns sind alle Ubahn-Züge voll davon, das schaut so assig aus...

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch komischer, wer dort alles Präsident werden kann. o.T.

Antwort von Moneypenny77* am 04.11.2005, 9:41 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und Bushs liebster Country- und Westernsong heißt:

Antwort von Frosch am 04.11.2005, 9:46 Uhr

"My father is my uncle, lalalalaaaa"

;-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch komischer, wer dort alles Präsident werden kann. o.T.

Antwort von Maximum am 04.11.2005, 9:48 Uhr

na die Sprayereien sehen schon oftmals pott häßlich aus.Manche haben es ja drauf,und dann sehen die Bahnen auf einmal viel schöner aus als vorher,aber manche möchte-gern-Sprayer machen echt Schaden.
Aber Daumen abschneiden...glaubt ihr das war ernst gemeint?Manchmal sagt man sowas einfach so im Ärger,aber ich glaube nicht das sowas Realität werden kann.

Aber die erwischen einsperren und unter Aufsicht reinigen lassen und erst dann wieder "laufen"lassen würd ich begrüßen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also Antje ! Gröhl, der war gut !

Antwort von Schwoba-Papa am 04.11.2005, 9:54 Uhr

den merk ich mir ! :-)))))

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *UPS*.....

Antwort von ninas59 am 04.11.2005, 11:03 Uhr

Hat dem noch keiner gesagt, dass mit dem Zeigefinger gesprüht wird?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

aber ohne daumen

Antwort von hypnose am 04.11.2005, 21:27 Uhr

kann man doch die dose nicht halten oder ?

*g*

amispinner

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.