Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 3 mal mami am 28.09.2005, 11:34 Uhr

Spot Wir sind Deutschland

hat den schonmal jemand gesehen?
Ich hab ihn gestern abend das erste mal (leider nur zur Hälfte) gesehen.

Wie findet ihr den??

 
15 Antworten:

Re: Spot

Antwort von Frank NRW am 28.09.2005, 12:02 Uhr

Evtl. ein erster Schritt in Richtung "Wachrütteln"?

Ich find ihn eigentlich recht gut. Mich würd nur mal interessieren, wer eigentlich hinter dem Spot steht?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spot

Antwort von -Talia- am 28.09.2005, 12:14 Uhr

Ich habe den Spot am Montag ganz gesehen..ich finde den Super..die Idee vor allem...

hach da macht ja auch mein Xavier mit *schwärm* hihii....

schaut mal hier:

http://www.faz.net/s/RubE2C6E0BCC2F04DD787CDC274993E94C1/Doc~E9CC25C84C6534381B1F9A016B2D450DB~ATpl~Ecommon~Scontent.html

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na ja ! Sind wir denn so unmotiviert ?

Antwort von Schwoba-Papa am 28.09.2005, 12:51 Uhr

Oder reist demnächst Jürgen Höller und Emil Ratelband (beides Motivationskünstler mit, na ja, zweifelhaftem Ruf) durch diese unsere Lande und rufen per Megaphone"Tschakka, Du schaffst es" ins Volk.

Nach "wir sind Papst" nun auch "Wir sind Deutschland" !

Vielleicht ist die Kampagne auch dazu da mangelnde geographische Kenntnisse unserer Jugend auszumerzen !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na ja ! Sind wir denn so unmotiviert ?

Antwort von Frank NRW am 28.09.2005, 12:57 Uhr

unmotiviert?

Ja, ich glaube dies ist ein Großteil der Bevölkerung.

Und gerade im Hinblcik auf die Wirkung von Spots glaube ich hier an eine - zumindest ansatzweise - Berührung von Gefühlen und Gedanken. Auch wenn diese vermutlich nur für die Dauer des Spots gegeben ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Warum ?

Antwort von Schwoba-Papa am 28.09.2005, 13:04 Uhr

Sind wir zu einem Volk ohne Identität und Antrieb degeneriert ? Ist das die Folge der Erbengeneration, die alles hat und sich nicht wirklich kümmern muß ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum ?

Antwort von Frank NRW am 28.09.2005, 13:06 Uhr

"Sind wir zu einem Volk ohne Identität und Antrieb degeneriert ?"

Glaube schon.

"Ist das die Folge der Erbengeneration, die alles hat und sich nicht wirklich kümmern muß ?"

u.a.! Glaube aber da hängen noch mehrere Faktoren wie u.a. die allgem. - wirtschaftl. - Lage dran!

ME sind die auf dem besten Weg zu kapitulieren. Leider

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

habt Ihr auch die Kommentare gelesen?

Antwort von witha am 28.09.2005, 13:42 Uhr

ich fand diesen sehr gut, allerdings habe ich mir noch kein eigenes Bild machen können, ich habe es noch nicht gesehen.

Unsinn
24.09.2005, 16:14
Die Glücklichen fragen nicht nach Ursachen, Zwängen, Abhängigkeiten, Machtverhältisssen, Möglichkeiten etc. Sie haben Sorgen um ihr eigenes Glück und wissen das eben auch dieses abhängig ist. Und weil sie ihre punktuelle Kompetenz nicht als solche wahrnehmen wollen oder können, geraten ihre Rezepte zum Ausbund an Lächerlichkeit.

Optimistisch einfach alle.
Optimistisch arbeitslos.
Optimistisch in jedem Falle.
Optimistisch was habt ihr bloss?

Optimistisch nicht beneiden.
Optimistisch in Insolvenz.
Optimistisch mit wenig bescheiden.
Optimistisch und schon wird es Lenz.

Optimistisch der Arbeit folgen.
Optimistisch Arbeitshetze ertragen.
Optimistisch Lehrstellen suchen.
Optimistisch tragen statt klagen.

Optimistisch Globalisieren.
Optimistisch dem Chef vertrauen.
Optimistisch an Börse verlieren.
Optimismus von anderen klauen.

Optimismus soll es jetzt richten.
Optimistisch Schlechtes vernichten.
Optimistisch einfach vertrauen,
optimistischen blöden Geschichten.

Optimistisch Altlast erben.
Optimistisch Dreck bewerben.
Optimistisch sich verderben.
Optimistisch gehen sterben.

Optimistisch Kind entsagen.
Optimistisch Waffen tragen.
Optimistisch nehmen Plagen.
Optimistisch Kreuze schlagen.

Optimistisch zwangsverwalten.
Optimistisch Arsch hinhalten.
Optimistisch auch im Kalten.
Optimistisch Licht ausschalten.

Optimistisch nicht gedacht.
Optimistisch ausgelacht.
Optimistisch in die Schlacht.
Optimistisch auch wenns kracht.
...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

was willst Du damit sagen?

Antwort von Frank NRW am 28.09.2005, 13:49 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

pardon...

Antwort von witha am 28.09.2005, 13:52 Uhr

... ich habe es versehentlich als Antwort auf Deinen Kommentar gepostet
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: habt Ihr auch die Kommentare gelesen?

Antwort von 3 mal mami am 28.09.2005, 13:53 Uhr

Mal ganz ehrlich

Wie sollen das manche umsetzen??
Optimismus ist doch eigentlich verstumpft bei uns. Es wird das Meiste zuerst immer mit Pessimismus angenommen.

Ich weiß manchmal ehrlich gesagt auch nicht woher man Kraft zum Optimismus schöpfen soll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: pardon...

Antwort von Frank NRW am 28.09.2005, 14:13 Uhr

und genau die Antwort ist mir nicht schlüssig. Deshalb bat ich um Aufklärung. War doch nicht bös gemeint :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bös? so habe ich es auch nicht verstanden

Antwort von witha am 28.09.2005, 14:31 Uhr

also zur Erklärung, ich bin zu der FAZ-Seite hin, habe den Bericht gelesen und die Kommentare und mich hat der Kommentar mit dem selbstgebastelten Gedicht halt berührt. Mehr wollte ich damit gar nicht sagen...
liebe Grüße
Witha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finds nicht toll!

Antwort von dreizwetschgen am 28.09.2005, 14:36 Uhr

Sorry, aber ein Jauch, ein Kahn oder sonst ein Promi, der viel Kohle verdient - und das waren die meisten der Teilnehmer - kann gut von Optimismus reden!

Mit deren Kohle gings mir auch entscheiden besser und mir wäre relativ egal was Hartz, etc. bedeutet und in Zukunft an Staatzulagen gestrichen werden.

Mich spricht der Werbespot nicht an!

Lg
dreizwetschgen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@dreizwetschge

Antwort von Schwoba-Papa am 28.09.2005, 14:51 Uhr

Jauch, Kahn und Konsorten sind nicht nur reich, sondern auch und in diesem Zusammenhang Vorbilder !

Und wurden nicht reich geboren, sondern haben durch Leistung was erreicht. Und daher für diesen Spot geeignet !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

andere Beleuchtung

Antwort von Kleinmäuschen am 29.09.2005, 10:57 Uhr

WIR SIND DEUSCTHLAND
DU BIST DEUTSCHLAND

Tu etwas für Dein Land
Sei opferbereit

CDU/SPD zusammen werden die agenda 2010 voranpreschen, das geht leichter, wenn das Volk dazu auch bereit ist. Bereit, zu sparen, zu verzichten, bereit, sich selber um seine Zukunft zu bemühen, um die Altersversorgung. Bereit vielleicht auch, mehr Kinder zu bekommen, für Deutschlands, für UNSERE Zukunft.
Daher der Spot.

MIr persönlich ist dieses Nationalgefühl leider etwas fremd, auch der Generation meiner Eltern schon. Seit WK II wurde "uns Deutschen" doch irgendwie suggeriert, daß Nationalgefühl eher negativ behaftet ist. Und jetzt (wieder!) Opfer für die Heimat, Kinder für die Zukunft...?
Daran werden wir uns erst wieder gewöhnen müssen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.