Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von krissi68 am 18.11.2002, 22:48 Uhr

spende an kirche für kindstaufe

hallo,
wer kann mir sagen, wie viel man in etwa an die kirche spendet, wenn man sein kind taufen läßt?

 
3 Antworten:

Re: spende an kirche für kindstaufe

Antwort von jay am 19.11.2002, 9:19 Uhr

Spende? Ich kenn es nur, dass nach der Taufe ein "Klingelbeutel" herumgeht und jeder das hineinwirft, was er mag.. Naja, ich finde auch dass das völlig reicht, bei den Kirchensteuern die man zahlt... ;-) LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spende an kirche für kindstaufe

Antwort von schnecke71 am 19.11.2002, 20:35 Uhr

Unsere Spende war lediglich die für die Ministranten -denn die Musik aheb wir selbst mitgebracht. Wir haben damals so ca. umgerechnet 2o Euro gegeben.Die Taufe an sich ist ja kostenlos (röm.kath.) und den Pfarrer haben wir zum Fest eingeladen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spende an kirche für kindstaufe

Antwort von fiammetta am 24.11.2002, 22:31 Uhr

Hallo Krissie,

Du zahlst doch Kirchensteuer! Was "man" tut, sollte doch ziemlich irrelevant sein. Die Amtskirche wird für den Service, den sie eh` schon vergütet bekommt, hoffentlich nicht noch eine Spende fordern. Wenn, dann würde ich für den Erhalt des Gebäudes oder für Bedürftige der Pfarrei einen Obulus entrichten. Alles andere halte ich für raffgierig, zumal immer wieder gerne vergessen wird, daß die Pfarrer vom Staat (!) bezahlt, bei karitiven Einrichtungen (auch Kindergärten) trägt zumindest die kath. Kirche nur ein Minimum von etwa 15% selbst bei (so mein Wissensstand).

Also, laß` Dich nicht rupfen und schönes Fest!

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.