Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Serra am 19.03.2003, 18:00 Uhr

@Linda:(...)welche Ziele Donald Rumsfeld, der 1983 und 1984 in Bagdad sogar Freundschaft mit Saddam Hussein geschlossen hatte und der dessen Einsatz von Massenvernichtungswaffen demonstrativ tolerierte, wirklich verfolgt. ...o.t.

ich warte noch auf deine erklärung..

 
1 Antwort:

Re: @Linda:

Antwort von Linda in USA am 19.03.2003, 20:01 Uhr

Ich habe weiter unten schon was geschrieben, aber hier nochmal was dazu:

Du, Frankreich und Deutschland koennt euch nicht aufregen, wenn die US etwas unilateral durchziehen und es ihnen dann vorwerfen wenn sie es in der Vergangenheit nicht getan haben.

Die gesamte Weltoeffentlichkeit hat damals zugesehen. Ich moechte nur daran erinnern, dass auch heute noch in der Region gemordet wird.
Keiner unternimmt etwas. Nicht einmal Frankreich, das sich als Schutzmacht in Afrika versteht.

Greif nicht die US wegen ihres Wehretat an. Nur weil die Europaer nicht in der Lage sind, ihre Hausaufgaben zu machen und immer noch am Rockzipfel der US haengen und unter dessen Schutzmantel sich verkriechen, sollten wir, im besonderen Du, das nicht zum Anlass nehmen, das zu kritisieren.
Solche Kritik steht nur Menschen und Staaten zu, die sich zu hundert Prozent um ihre eigene Sicherheit kuemmern.

Das ist bei den Deutschen, Franzosen, Spanieren, Daenen etc nicht Fall. Deshalb entbehren sie aufgrund ihrer Doppelmoral jeglicher Anspruch auf moralisches Gesapper, da sie in unmittelbarer Abhaengigkeit von diesen Ausgaben stehen.

Frankreich hat dem Irak geholfen 2 Reaktoren zu bauen.
Frankreich hat dem Irak geholfen Atombomben zu bauen, die kurz vor der Vollendung stand.

http://www.ftd.de/pw/in/1044028923426.html?nv=rs

Deutsche Firmen haben in Kooperation mit Frankreich - da es keine Exportbestimmungen hinsichtlich Ruestungsgueter hat - sehr stark an dem Aufbau des BC-Waffenprogramms beigetragen.

Desweiteren hat die BRD trotz anderslautender Bestimmungen (von der rot-gruenen Regierung implementiert), Ruestungsgueter in den Nahen Osten geliefert.
Lauf also nicht in der Gegend herum und zeige auf andere, wo doch ganz offensichtlich, die eigene Sauerei vor der Haustuere gross genug ist und sie keiner wegkehrt.

Vor allem die Europaer muessen sich fragen lassen, was sie tun koennen um ihre moralischen Ansprueche umzusetzen und ob sie ueberhaupt in der Lage sind, sie zu verwirklichen.
Bis heute sind die Europaer jeden Beweis schuldig geblieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.