Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von limace am 17.03.2005, 10:09 Uhr

Kennt jemand den Unterschied...

...zwischen Arbeitslosen und nicht Erwerbstätigen?
Bin gerade am Durchackern der aktuellen Shell-Studie, da wird differenziert, aber ich kann keine Erklärung finden. Vielleicht gibt es ja ne allgemein gültige Definition oder so.
Grüße, limace

 
4 Antworten:

Ich denke mal...

Antwort von Trini am 17.03.2005, 10:19 Uhr

arbeitslos sind die Bezieher von Leistungen der Arbeistagentur (ALG 1 und 2) die dem Arbeistmarkt zur Verfügung stehen.

Nicht erwerbstätig sind alle, die nicht arbeiten wollen oder können.

Trini

Re: Ich denke mal...

Antwort von Luna&Sol am 17.03.2005, 12:47 Uhr

Das ist knifflig, aber ich glaube auch

arbeitslos= arbeitssuchend

nicht erwerbstätig= nicht arbeitssuchend (Hausfrauen, Erziehungszeit, Behinderte...)

LG, Andrea.

Danke euch beiden, das leuchtet ein! LG o.T.

Antwort von lumaca_li am 17.03.2005, 14:47 Uhr

Re: Kennt jemand den Unterschied...

Antwort von Murmeline am 17.03.2005, 15:08 Uhr

Es gibt ja auch z. B. Ehefrauen sehr gutverdienender Männer, die gar nicht arbeiten wollen. Denen würden eh keine Harzt IV-Leistungen zustehen, weil der Mann zuviel verdient, und da sie ja auch keinen Job vermittelt bekommen wollen, beantragen sie auch nix! Also sind sie nicht erwerbstätig, aber nicht arbeitslos bzw. arbeitssuchend.

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.