Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von witha am 24.10.2005, 10:06 Uhr

Horoskope: noch ein toller Tipp

Hallo, ich habe gesehen, Ihr hattet es mit Horoskopen, ich finde diese Seite schön: www.astro.com und dort besonders das:
http://www.astro.com/cgi/aclch.cgi?btyp=syn&lang=g

 
2 Antworten:

Geburtszeit- Sommerzeit beachten?

Antwort von Mama Heike am 24.10.2005, 11:08 Uhr

Habe auch mal neugierig meine "Sternendeutung" gelesen und da ergab sich für mich eine Frage zur Geburtszeit:

Wenn ich die Geburtszeit benenne, muß ich dann die Sommerzeit berücksichtigen, also sprich - ist das Horoskop schon darauf ausgelegt und ist dann demzufolge bei den Sommerkindern nichts zu beachten?

Würde doch dann bedeuten, dass bei mir "alten" Schachtel die Geburtszeit umgerechnet werden muss. Oder wurden die Sommerzeitregelungen durch die Programmierer der Horoskope bereits berücksichtigt? Weiß das jemand?

Danke
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Du musst die Sommerzeit beachten!...

Antwort von JoVi66 am 24.10.2005, 13:17 Uhr

....und da gibts sogar noch ein paar ganz extravagante Regelungen. Meine Mutter wurde zum Beispiel im Krieg 41 im Sommer geboren, da hatten sie durchgehend einmal Sommerzeit, nicht nur im Sommer. Also du musst so rechnen (wenn du in einem Sommer mit Sommerzeit zur Welt gekommen bist), als wärest du eine Stunde später zur Welt gekommen. Wenn im Geburtsbericht (oder meistens erzählen es die Mütter) steht geb. um 14.00h dann war es eigentlich 15.00h.
Gruß Johanna
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.