Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von salsa am 31.10.2005, 18:55 Uhr

halloween ...kids um die häuser ziehn ?

hi,
gerade auf dem nachhauseweg habe ich verkleidete kids gesehen ... sie sagten, sie "ziehen um die häuser" ... doch was machen die kids an halloween ? *grübel* die kinder waren so 6 - 9 jahre ... so im alter von meiner kleinen ...
kann mich jemand aufklären ?
die halloween-unerfahrene
salsa

 
8 Antworten:

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ?

Antwort von LoveMum am 31.10.2005, 19:04 Uhr

Ich glaube , sie klingeln und rufen trick or treat oder so ähnlich was soviel heißt wie : Entweder gibst du uns was Süßes oder wir geben dir Saures ( Streich spielen )
LG LoveMum

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ?

Antwort von reasonAlia am 31.10.2005, 19:06 Uhr

Süßes oder Saures???
Ziehen um die Häuser, klingeln an der Türe und fragen im schreckens Halloweenkostüm: "Süsses oder Saures"? Sagst du Süsses, dann gibst du den kidis Bonbons, Schokolade, Lakritz und sie ziehen weiter.....sagst du Saures dann werden sie dir Zahnpasta an die Türklinke schmieren oder Klingelstreiche machen oder Laub in den Briefkasten schütten.....Also ich finds ganz Süß! Auch wenn es auch Amerika ist! Da haben die Kidis was worauf sie sich freuen können!
LG Jessica

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@loveMum + reason_Alia...

Antwort von salsa am 31.10.2005, 19:10 Uhr

danke für eure infos .... vielleicht sollte ich meine kleine nächstes jahr auch mal losschicken ;-) statt sie zu einem teuren fest zu fahren ....
viele gruesse
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ? @ Jessica

Antwort von JoVi66 am 31.10.2005, 20:38 Uhr

Ich weiß nicht ob ich Zahnpasta auf der Klingel oder Klinke so toll finde, bei mir ist das Süßzeug ausgegangen *g*
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ?

Antwort von Agnetha am 31.10.2005, 20:47 Uhr

Meine Tochter (9 Jahre) ist mit ihrer Freundin fast 3 Stunden unterwegs gewesen. Wir hatten sie hier verkleidet und beide "gruselig" geschminkt. Sie hatte unser Handy dabei und ist zwischendurch ein paar Mal hiergewesen, um ihre Schätze abzuliefern. Sie haben TOTAL VIEL Süßigkeiten bekommen; mehr als uns lieb ist, denn eigentlich dosieren wir das ganz gerne. Naja, das dauert, bis wir das auf- und eingeteilt haben. Reicht noch bis nach Weihnachten.

Wir hatten hingegen zu Hause einen Haufen gekauft, weil letztes Jahr so viel Betrieb war. Und was war? Nur zwei Mal haben Kinder geklingelt. Jetzt sitzen wir also auf den Sachen auch noch ... :-))

Viele meckern über Halloween und sagen, es sei nur Konsum, aber den Kindern macht es Spaß und das ist doch in Ordnung, finde ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ?

Antwort von jannimami am 31.10.2005, 20:57 Uhr

also ich finde es dämlich, daß wieder mal was aus Amiland kopiert wird. Wir haben doch das Martinssingen. Ich finde, das reicht. Letztes Jahr hat uns ein Trupp von 5 Teenagern (!) an Halloween überrascht. Wir standen an der Tür und waren völlig perplex, daß die Kiddies Süßes wollten. Da wir natürlich nichts passendes hatten, weil wir diesen Brauch nur vom Hörensagen kannten, haben wir ihnen nix gegeben. Dafür haben die uns beim Weggehen ein rohes Ei auf die Vortreppe geschmissen. Finde ich überhaupt nicht witzig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Grins...................'tschuldigung! o.t.

Antwort von reasonAlia am 31.10.2005, 22:53 Uhr

LG Jessica

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: halloween ...kids um die häuser ziehn ?

Antwort von Nr. 3 am 31.10.2005, 23:58 Uhr

Bei uns hieß es: "Gebt uns was, sonst gibt's was!", als es nichts gab, haben sie uns "Geizkragen" in die Einfahrt geschrieben...

...total witzig und völlig harmlos...???


(Habe ihnen zuvor gesagt, daß wir Halloween nicht mitmachen, sie zum Martinssingen gerne wiederkommen dürfen.)

Ach ist das ein niedliches, harmloses Fest. Das ist finsterster Aberglaube und Erpressung!

Stephanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.