Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von @nn@ am 18.03.2003, 20:00 Uhr

Es gab da mal einen Spruch:

Stell dir vor, es ist Krieg und keiner Geht hin!!!

 
7 Antworten:

Re: Es gab da mal einen Spruch:

Antwort von fusel am 18.03.2003, 20:09 Uhr

Hi,

auch wenn mir jetzt wieder falsches unterstellt wird, das ist der ganze Satz:

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin,
dann kommt der Krieg zu dir." Bertolt Brecht

Paßt leider nicht, Anna, das ist ja genau das was Bush propagiert.

grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gab da mal einen Spruch:

Antwort von Linda in USA am 18.03.2003, 22:50 Uhr

Genau Fusel - leider sind einige Leute nicht so weitsichtig. NIcht mal die zweite Zeile dieses Spruchs koennen sie sich merken.

Gruss von Linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gab da mal einen Spruch:

Antwort von fusel am 18.03.2003, 23:31 Uhr

Hi,

Ganz ehrlich, bis vor, na sagen wir mal, 10-15 Jahren wußte ich es auch nicht (o:
Gab es da nicht mal diese Aufkleber fürs Auto mit dem halben Spruch?
Fand es nur bemerkenswert wie die damalige Friedensbewegung Brecht einerseits zitiert und die 6 untergebutterten Wörter die ganze Aussage verkehren.

auch grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mit Zitaten ist es so eine Sache...

Antwort von Anna und Paul am 18.03.2003, 23:39 Uhr

...das ist ganz recht.

Besser den Hintergrund kennen, als posaunen, da mußte ich auch schon oft schweigen;-).

In diesem Zusammenhang fällt mir immer "Soldaten sind Mörder" ein.

Zwar vollständig, jedoch auszulegen, wie man es mag...

Grüße
Anna.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mit Zitaten ist es so eine Sache...

Antwort von Tini mit Charlotte am 19.03.2003, 1:18 Uhr

Ist wohl nicht von Brecht:

Diese Zeile ist, soweit man weiß, niemals von Brecht geschrieben worden. Irgendwer hat sie mal einer Strophe aus Brechts "Koloman Wallisch"-Kantate vorangestellt und fortan glaubte man, dass dieser Spruch von Brecht stammen müsste. Schlimmer noch: in der Kantate geht es überhaupt nicht um Krieg, sondern um den Wiener Arbeiteraufstand und dessen Zerschlagung 1934 mit über 300 Toten. Koloman Wallisch, sozialistischer Bürgermeister von Bruck a.d. Mur und Anführer des Aufstandes, ist standrechtlich durch den Strang hingerichtet worden.

Vorangestellt hat man:
"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin,
dann kommt der Krieg zu euch"
Und ab hier kommt original Brecht:
"Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt
Und läßt andere kämpfen für seine Sache
Der muß sich vorsehen; denn
Wer den Kampf nicht geteilt hat
Der wird teilen die Niederlage.
Nicht einmal den Kampf vermeidet
Wer den Kampf vermeiden will; denn
Es wird kämpfen für die Sache des Feinds
Wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."

Nun zum wahrscheinlichen Ursprung: der amerikanische Dichter Carl Sandburg schrieb 1936 folgende Zeile in seinem Dichtband The People, Yes:
"Little girl. . . Sometime they'll give a war and nobody will come."

krisitn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön, dass ihr mir so zahlreich genatwortet habt.

Antwort von @nn@ am 19.03.2003, 10:48 Uhr

Aber ich verstehe eure Aufregung gar nicht. Was ist an diesem Satz momentan so falsch? Oder seid ihr nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge? Geht Saddam nicht ins Exil gibt es Krieg - geht er ins Exil (hier kommt der Spruch ins Spiel !!!!) gibt es auch Krieg.
Man darf doch nicht immer alles so verbissen sehen und den anderen, die hier Posten eins reinwürgen. Reagiert doch nicht immer so schnell auf ein Posting, überlegt vorher noch mal wie es gemeint sein könnte und lest auch mal zwischen den Zeilen. Trotzdem nichts für ungut, ich finde es einfach nur amüsant wie ihr Weiber auf einander los geht. Warum eigentlich? Habt ihr nichts besseres zu tun, als so lange zu warten, bis jemand postet dem ihr mal EURE Meinung geigen könnt?? *ironie*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön, dass ihr mir so zahlreich genatwortet habt.

Antwort von fusel am 19.03.2003, 11:16 Uhr

Hi Anna,

das war doch nicht als Kritik oder Belehrung gemeint, das was Tini geschrieben hat wußte ich z.B. nicht. Wieder was dazugelernt.

Der Spruch paßt eben nur zu 50% - mehr nicht.
Wo siehst du denn hier Weiber *gg*?

grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.