Teenies Teenies
zurück

Re: @ Trini

Ab 15 Jahren sind die Jugendlichen gesundheitsmündig.
Mein Sohn durfte sogar OHNE meine Unterschrift einen Vertrag bei der von ihm gewünschten Krankenkasse abschließen, weil er eben gesundheitsmündig ist.
Für normale Behandlungen brauchen 15-17 jährige keine elterliche Zustimmung mehr und sie können sogar wünschen, dass die Eltern nicht mehr informiert werden.

Als ich mit meiner Großen zum ersten Mal beim Frauenarzt war, da fragte die MTA meine Tochter auch, ob sie mir am Telefon etwas sagen dürfen, wenn ich dran ginge.
Meine Tochter war völlig irritiert..... und meinte: "Äh klar, warum nicht?"
Die MTA erzählte daraufhin, das viele junge Mädchen heimlich bei ihnen wären, weil die Eltern das nicht wollten.

von leaelk am 21.09.2017, 12:29 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies