Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von Sternenschnuppe am 25.01.2013, 8:03 Uhr.

Re: Kinder sind keine Bastarde

Mein großes Kind ist ehelich geboren, aber leider war nur der Vater verheiratet , aber nicht mit mir.
Als ich meinen Mann nun kirchlich geheiratet habe und zwar katholisch, haben wir den Großen und unseren gemeinsamen Kleinen taufen lassen.

Zu keiner Sekunde ! fiel irgendwas komisches zu dieser Situation, die dem Pfarrer sehr bekannt war. Die Kinder wurden mit offenen Armen aufgenommen und auch ich, obwohl ich nach wie vor nicht in die Kirche eingetreten bin.

Meinem Mann bedeutet die kirchliche Trauung viel, ich brech mir keinen Zacken aus der Krone ( göttlicher Segen schadet ja nix, wenn es ihn doch gibt wird er mir schon verzeihen *gg* )

Und viele Kirchen, Pfarrer distanzieren sich auch von einigen Ansichten die so von oben kommen.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Patchwork-Familien  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia