Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Kochecke
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Diaetclub
Forum Wellness
Forum Kindergeburtstag
Gewinnspiele
Ecards
Umfrageteam
 
 
 
Kochen und Backen - Forum Kochen und Backen - Forum
Geschrieben von dreambugs am 23.03.2011, 15:45 Uhr.

gefrorener Fisch trotzdem braten???

Hallo,

kann ich auch gefrorenen Fisch in der Pfanne braten? Ich schaffe es nicht mehr, den Fisch aufzutauen und wollte fragen, ob ich den auch tiefgekühlt in die Pfanne legen kann? Und falls ja, was sollte ich dabei beachten? Oder lieber in den Ofen? Habe null Ahnung :)

Danke und sonnige Grüße,
Janine

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*7 Antworten:

Re: gefrorener Fisch trotzdem braten???

Antwort von claudi700 am 23.03.2011, 15:48 Uhr
 
wenn du in gefroren in der pfanne brätst, tritt wasser aus und der fisch wird nicht knusprig. ich würde ihn gleich im backrohr garen, ist nicht so eine sauerei auf dem herd.

 

Re: gefrorener Fisch trotzdem braten???

Antwort von kathi1a am 23.03.2011, 15:50 Uhr
 
Hallo,
klar geht das. Ich mach das meistens so. Anbraten und dann länger auf kleiner Stufe, damit er durchgart. Dauert halt etwas länger, als wenn er vorher aufgetaut war.
Guten Appetit
Kathi

 

Nee claudi das funktioniert wunderbar. ot

Antwort von kathi1a am 23.03.2011, 15:51 Uhr
 
ot

 

ich habe nicht gesagt, dass es nicht geht

Antwort von claudi700 am 23.03.2011, 15:57 Uhr
 
ich finde nur, dass der fisch nicht so gut schmeckt, weil es nicht unbedingt röstaromen durch das austretende wasser gibt. darum mache ich den fisch - wenn er denn noch geforen ist - lieber im backrohr. ganz einfach.

 

@claudi

Antwort von kathi1a am 23.03.2011, 16:08 Uhr
 
Der Fisch schmeckt sehr gut. Probiers mal aus. Im Backofen ist nur fettärmer. Die Fischstäbchen kommen gemäß Packung ja auch gefroren in die Pfanne.

 

Re: @claudi

Antwort von claudi700 am 23.03.2011, 16:22 Uhr
 
fischstäbchen sind was anderes (schau mal, was in der panade so drin ist....), die würden aufgetaut wohl nicht mehr ansehnlich sein nach dem braten, geschweige denn noch als stäbchen erkennbar.

ich habe es schon mehrfach versucht, mir schmeckt es halt nicht, wenn der gefrorene fisch in der pfanne gart. jeder wie er mag.

 

Danke ;)

Antwort von dreambugs am 23.03.2011, 16:46 Uhr
 
o.t.

    Die letzten 10 Beiträge im Kochen und Backen - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia